Politik

SPD-Bundestagsfraktion kritisiert Entwurf der Stoffstrombilanzverordnung

27.04.2017 − Die SPD-Bundestagsfraktion hat den Entwurf der Stoffstrombilanzverordnung kritisiert. Er weise schwerwiegende Mängel auf, erklärte der agrarpolitische Sprecher der Fraktion, Wilhelm Priesmeier.» mehr

ANZEIGE

Wasserkraftverbände und LEE NRW fordern Ausschöpfung ungenutzter Potenziale

27.04.2017 − Im Hinblick auf die Potenzialstudie Wasserkraft in Nordrhein-Westfalen haben der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) und die Wasserkraftverbände des Bundeslandes gefordert, ungenutzte Potenziale zu nutzen. » mehr

LAWA aktualisiert Geringfügigkeitsschwellenwerte für Grundwasser

25.04.2017 − Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) hat die Geringfügigkeitsschwellenwerte für das Grundwasser aktualisiert.» mehr

30 Millionen Euro für Isar-Renaturierung

24.04.2017 − Bayern will gemeinsam mit den Wasserkraftbetreibern über 30 Millionen Euro für die Renaturierung der Isar investieren. » mehr

Möglichkeiten zum Ausbau der Wasserkraft in NRW überwiegend ausgeschöpft

24.04.2017 − Die Möglichkeiten zum Ausbau der Wasserkraft sind in Nordrhein-Westfalen weitgehend ausgeschöpft. Das geht aus der Potenzialstudie zur Nutzung der Wasserkraft in Nordrhein-Westfalen hervor. » mehr

Thünen-Institut: Im Düngerecht Transparenz der Nährstoffbilanzierung erhöhen

20.04.2017 − Für die Bilanzierung von Nährstoffmengen im Rahmen des Düngerechts sollten grundsätzlich Lieferscheine bzw. Rechnungen herangezogen werden, um die Transparenz zu erhöhen. Das geht aus dem Bericht über betriebliche...» mehr

Dezentrale Regenwasserbewirtschaftung wichtiger Bestandteil der Berliner Stadtplanung

13.04.2017 − Die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Konzeptentwicklung der geplanten neuen Stadtquartiere in Berlin. » mehr

Bernhard Schaefer neuer Geschäftsführer der BDEW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

13.04.2017 − Der Vorstand der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat Bernhard Schaefer zum neuen Geschäftsführer berufen. » mehr

BUND fordert anlässlich des Mangels in Südhessen verstärktes Wassersparen

12.04.2017 − Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat anlässlich des Wassermangels insbesondere in Südhessen mehr Anstrengungen zum Wassersparen gefordert.» mehr

Raumordnungsverfahren zu Weserpipeline für Salzabwasser wird fortgesetzt

12.04.2017 − Einen überarbeiteten Antrag für die geplante Fernleitung zur Entsorgung der Salzabwässer aus dem Kalirevier an die Oberweser hat der Düngemittelhersteller K+S Kali GmbH der Raumordnungsbehörde im Regierungspräsidium...» mehr

Baden-Württemberg: Programm „Wasserwirtschaft und Altlasten“ stellt 121 Mio. € für Kommunen bereit

04.04.2017 − Das baden-württembergische Umweltministerium stellt den Städten und Gemeinden mit dem Förderprogramm „Wasserwirtschaft und Altlasten“ 2017 rund 121 Millionen Euro bereit.» mehr

Bundesrat stimmt Novelle der Düngemittelverordnung zu

03.04.2017 − Der Bundesrat hat der Novelle der Düngemittelverordnung zugestimmt. Das Plenum verabschiedete am Freitag den vom Bundeslandwirtschaftsministerium eingebrachten Entwurf.» mehr

„Enormer Druck auf Landwirte durch DüV und niedersächsische Wassernovelle“

31.03.2017 − Die anhaltende Diskussion zur Änderung der Düngeverordnung hat den „enormen Druck“ auf die bäuerlichen Familienbetriebe in Deutschland und damit auch in Niedersachsen verstärkt, sagte der Präsident des niedersächsischen...» mehr

BDEW: Politik gefährdet Gewässerqualität und riskiert Milliarden-Strafzahlungen an die EU

30.03.2017 − Im Vorfeld der für morgen angesetzten Verabschiedung der neuen Düngeverordnung im Bundesrat hat der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) die vorgesehenen Regelungen als „zu lasch“ kritisiert. » mehr

DWA fordert mehr Zeit für die Umsetzung der WRRL

30.03.2017 − Für das Ziel des „Guten Zustands“ der Gewässer nach der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) hat die DWA mehr Zeit und eine differenzierte Betrachtung der Vorgaben gefordert.» mehr

Adler: "Deutsche Wasserwirtschaft kann andere Staaten bei Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele unterstützen"

29.03.2017 − Die deutsche Wasserwirtschaft kann andere Staaten bei der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele unterstützen. Das betonte BMUB-Staatssekretär Gunther Adler bei der Eröffnung der „Wasser Berlin“.» mehr

BUND in Brandenburg: Seen nicht „durch die Hintertür“ privatisieren

29.03.2017 − Der Verkauf zweier Inseln im Scharmützelsee für 170.000 Euro zeigt nach Auffassung des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND), dass die Auseinandersetzung um die Privatisierung der Seen und Ufer immer noch nicht...» mehr

Salzabwasser-Versenkung durch K+S: Linken-Fraktion verlangt Anhörung von Behördenmitarbeitern

28.03.2017 − Die Linken-Fraktion im Hessischen Landtag hat eine Anhörung der Experten des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) zum Thema der gegenüber dem Düngemittelhersteller K+S ergangenen...» mehr

Klimareport: Langfristig mehr Niederschlag in Schleswig-Holstein

27.03.2017 − Für Schleswig-Holstein ist nach dem aktuellen Klimareport für das Bundesland eine Zunahme des mittleren Jahresniederschlags von 2 bis 5 Prozent zu erwarten. » mehr

Remmel wirft Landwirtschaftsministerium Blockadehaltung bei Düngeverordnung vor

24.03.2017 − Der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) hat im Vorfeld der Beratungen im Bundesrat über eine neue Düngeverordnung (DüV) von der Bundesregierung einen stärkeren Einsatz für den Schutz der...» mehr

Bundesregierung will Gesundheitsrisiken durch Legionellen vermeiden

23.03.2017 − Als Konsequenz aus einer Reihe von Legionellen-Ausbrüchen sieht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) die Legionellenverordnung, die das Bundeskabinett gestern beschlossen hat. » mehr

Tiefer, großer, kalkarmer Mittelgebirgssee ist Gewässertyp des Jahres 2017

23.03.2017 − Das Umweltbundesamt hat den tiefen, großen, kalkarmen Mittelgebirgssee zum Gewässertyp des Jahres 2017 gekürt. » mehr

BDEW sieht Grauwasser-Wiederverwendung als "Rückschritt ins Mittelalter" an

22.03.2017 − Der Bundesverband der Energie- und Wasser-wirtschaft (BDEW) sieht die Wiederverwendung von Abwasser Angaben kritisch. » mehr

Weltwassertag 2017: Verdi fordert strengere Regeln zum Schutz des Wassers

22.03.2017 − Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat anlässlich des heutigen Weltwassertages schärfere Regeln zur Reinhaltung des Wassers gefordert. Dazu zählt die Gewerkschaft insbesondere die Regelungen zum Düngen in...» mehr

AöW: Ist wiederverwendetes Wasser Ware oder Ressource?

22.03.2017 − Anlässlich des heutigen Tages des Wassers hat die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AöW) hat zu bedenken gegeben, dass es bisher völlig unklar sei, ob wiederverwendetes Wasser als „Ware“ betrachtet werde oder...» mehr

BUND zum Tag des Wassers: Auch Industriestaaten haben enorme Abwasserprobleme

21.03.2017 − Auch Industriestaaten haben nach Auffassung des BUND „enorme Abwasserprobleme“, die hauptsächlich durch Mikroplastik, giftige Chemikalien und Medikamentenrückstände verursacht würden. » mehr

DWA: Abwasser als Ressource für Rohstoffe wahrnehmen

21.03.2017 − Abwasser sollte nach Ansicht der DWA stärker als Ressource für Rohstoffe wahrgenommen und genutzt werden und nicht nur als etwas, das entsorgt werden muss. » mehr

Bundesrat: Ausschuss verabschiedet Antrag zur Düngeverordnung

17.03.2017 − Der Umweltausschuss des Bundesrates hat gestern einen Entschließungsantrag zur geplanten Düngeverordnung des Bundes verabschiedet. » mehr

VSR-Gewässerschutz: Nitratbelastung der Lahn ist immer noch wesentlich zu hoch

13.03.2017 − Die Nitratbelastung in der Lahn ist immer noch wesentlich zu hoch. Dieses Fazit zieht der Verein VSR-Gewässerschutz nach einer Messfahrt im Dezember 2016.» mehr

Bundestag verabschiedet Klärschlammverordnung

10.03.2017 − Der Bundestag hat die Verordnung des BMUB zur Neuordnung der Klärschlammverwertung verabschiedet. Das Plenum folgte der Empfehlung des Umweltausschusses, der Verordnung zuzustimmen.» mehr