Artikelarchiv - InfoZurück zur Übersicht

Das Artikelarchiv beinhaltet alle redaktionellen Beiträge, die in EUWID Wasser und Abwasser seit 1998 erschienen sind. Mehr als 34.000 Artikel stehen hier unseren Premium-Kunden für eine schnelle und professionelle Recherche zur Verfügung. Das komplette Archiv kann nach bestimmten Zeiträumen und Themen durchsucht und gewünschte Artikel als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Sie sind noch kein Premium-Kunde? Mehr zu unseren Angeboten erfahren Sie hier.

Zur Übersicht unserer Archive

| | | | | | |

Artikelarchiv

Bundesagrarministerin Klöckner verteidigt

geplante Verschärfung der Düngeverordnung

Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat die geplante Verschärfung der Düngeverordnung verteidigt. Zu behaupten, die Landwirtschaft habe keine Auswirkungen auf die Nitratwerte im Grundwasser, sei „eine steile These",... mehr

Neuer Referentenentwurf sieht Änderungen des WHG vor

Mit einer neuen Regelung will die Bundesregierung auf Landwirtschaftsflächen mit besonderer Hangneigung die Abschwemmung von Düngemitteln in angrenzende Gewässer verhindern. Dazu hat das Bundesumweltministerium (BMU) jetzt den... mehr

Kommunen: Stadtwerke Burglengenfeld investieren über eine Million Euro in die Kanal- und Wasserleitungen

Die Stadtwerke Burglengenfeld investieren über eine Million Euro in die Sanierung und den Neubau von Kanal- und Wasserleitungen. Einer Mitteilung des Kommunalversorgers zufolge geht es um Kanäle und Leitungen in der... mehr

Kommunen: Erftverband übernimmt Kanalnetz der Gemeinde Weilerswist

Die Gemeinde Weilerswist im Kreis Euskirchen überträgt ihr Kanalnetz an den Erftverband. Einen entsprechenden Vertrag haben Bürgermeisterin Anna-Katharina Horst und Vorstand Bernd Bucher Anfang Februar... mehr

Kommunen: In Bad Reichenhall beginnt im Sommer der zweite Bauabschnitt der Deichsanierung

In Bad Reichenhall beginnt im Sommer der zweite Bauabschnitt der Deichsanierung, die so genannte Binnenentwässerung. Geplant sind zwei Ableitungskanäle, einmal in die Marzoller Au und einmal in den Grabenbach, teilte... mehr

EurEau: Zustand der Wasserkörper gibt

in Europa immer noch Anlass zur Sorge

Der Zustand der Wasserkörper in ganz Europa gibt immer noch Anlass zur Sorge. Hier sollte der Vollzug der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) verbessert werden, um eine Verlagerung von Gewässerverunreinigungen von einem Land in ein anderes... mehr

VSR-Gewässerschutz: Bocholter Aa weist im

gesamten Flusslauf zu hohe Nitratwerte auf

Die Bocholter Aa weist in ihrem gesamten Flusslauf und ihren Nebenflüssen viel zu hohe Nitratwerte auf. Zu diesem Ergebnis ist der Verein VSR-Gewässerschutz nach der Auswertung einer Messfahrt im Oktober 2019 gekommen. Nach der... mehr

Einträge von Mikroverunreinigungen in den

Rhein sollen bis 2040 um 30 Prozent sinken

Die Internationale Kommission zum Schutz des Rheins (IKSR) hat das Programm „Rhein 2040" beschlossen, mit dem Ziel, den Rhein nachhaltig und klimaresilient zu entwickeln. Das auf Rheinministerkonferenz vergangene Woche in Amsterdam... mehr

Aus den Ländern: Genehmigung des Elbdeichausbaus zwischen Wussegel und Hitzacker

In Niedersachsen ist der Deichausbau zwischen Wussegel und Hitzacker jetzt genehmigt. Einen entsprechenden Planfeststellungsbeschluss zur Erhöhung und Verstärkung des Elbdeiches hat der Niedersächsische... mehr

Fränkischer Weinbauverband fordert mehr

Geld für digital gesteuerte Bewässerung

Angesichts zunehmender Trockenheit wünscht sich Frankens Weinbaupräsident Artur Steinmann mehr Geld vom Freistaat für digital gesteuerte Bewässerungssysteme. Unterstützung sei notwendig für Wasserspeicher in den... mehr

1| 2| 3| 4|