International

FiW: Projekt „Intewar“ soll in Kamerun Resilienz gegen Hochwasser und Dürre erhöhen

04.06.2020 − Mit Hochwasser und Dürre in Kamerun befasst sich das Forschungsprojekt „Intewar – Innovative Technologien zur Eindämmung wasserassoziierter Krankheiten“, das von einem Konsortium unter der Federführung des FiW an der...» mehr

ANZEIGE

Bis zu 220 Millionen Menschen weltweit von mit Arsen belastetem Grundwasser betroffen

28.05.2020 − Schweizer Eawag hat dazu ein globales Risikomodell erstellt.» mehr

Brüssel leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen mehrere EU-Mitgliedstaaten ein

19.05.2020 − Kommission bemängelt Verstöße gegen die Kommunalabwasser- und die Trinkwasserrichtlinie» mehr

In der Schweiz sind insgesamt 674 Wasserkraftanlagen in Betrieb

12.05.2020 − Zum Jahresbeginn 2020 waren in der Schweiz insgesamt 674 Wasserkraftanlagen mit einer Leistung von über 300 kW in Betrieb, nach 658 Anlagen im Januar 2019.» mehr

Quaggamuschel: Schweizer BAFU rät kantonalen Fachstellen zu Informationsmaßnahmen

24.04.2020 − Die Quaggamuschel besiedelt die Schweizer Seen und Flüsse mit beunruhigender Geschwindigkeit. » mehr

Pharma-Abwasser beeinflusst Wasserqualität unterhalb von Kläranlagen

21.04.2020 − Einem Schweizer Forscherteam ist es gelungen, den Einfluss eines einzelnen Pharmaherstellers auf die Wasserqualität unterhalb von Kläranlagen nachzuweisen.» mehr

„Das geschäftliche Umfeld stimmt“

20.04.2020 − EUWID-Interview mit Dr. Tobias Faber von der Anwaltssozietät Hogan Lovells über die Chancen deutscher Unternehmen des Wasser- und Abwassersektors im Nahen Osten» mehr

Bucher schließt Produktionsstandorte in Frankreich wegen Coronakrise

19.03.2020 − Bucher Industries schließt seine Produktionsstandorte in Frankreich temporär.» mehr

VDMA verzeichnet Zunahme bei Export von deutscher Wasser- und Abwassertechnik

19.03.2020 − Die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung konnten ihre Ausfuhren im Jahr 2019 deutlich steigern. » mehr

Pörner übernimmt Geschäftsbereich Wasser von Siemens Österreich

10.03.2020 − Die Pörner Gruppe aus Wien hat ihr Portfolio für erneuerbare Prozesse mit dem Geschäftsbereich für wassertechnischen Anlagenbau in der Öl- und Gasindustrie zum 1. März 2020 erweitert» mehr

Schweiz passt Gewässerschutzverordnung zum Schutz der Trinkwasserressourcen an

20.02.2020 − Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat die Gewässerschutzverordnung angepasst, um Gewässer besser vor Mikroverunreinigungen zu schützen. » mehr

Projekt EUWI+ geht in die finale Phase

18.02.2020 − Das länderübergreifende Projekt EUWI+ (European Water Initative Plus) geht in diesem Jahr in seine finale Phase. » mehr

Republik Moldau übernimmt Vorsitz der IKSD von Ungarn

10.02.2020 − Die Republik Moldau hat in diesem Jahr den Vorsitz der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (IKSD) inne. » mehr

Emissionsmodellierung zur Darstellung von Spurenstoffen in Österreichs Gewässern

05.02.2020 − Die Emissionsmodellierung ist ein geeignetes Instrument zur Darstellung und Identifikation von Haupteinträgen für stoffliche Belastungen in Gewässer. » mehr

Stadt Amsterdam forciert Austausch von Bleirohren in der Wasserversorgung

30.01.2020 − In der Stadt Amsterdam beschäftigen Wasserleitungen aus Blei derzeit die Behörden. Momentan werden alle kommunalen Gebäude untersucht, die vor 1960 gebaut wurden.» mehr

Österreich: „Schutz des Wassers ist zentrales Element der Daseinsvorsorge“

16.01.2020 − Die neue österreichische Bundesregierung hat den Schutz des Wassers zum zentralen Element der Daseinsvorsorge erklärt. » mehr

Suez setzt Wasseraufbereitung im südkalifornischen El Segundo fort

13.01.2020 − Fünfjährige Vertragsverlängerung mit einem Auftragsvolumen von 67 Mio. Euro vereinbart» mehr

Schweiz: Trinkwasserabgabe blieb 2018 weitgehend konstant

19.12.2019 − Im Jahr 2018 haben die Wasserversorger in der Schweiz und in Liechtenstein pro Person und Tag 304 Liter Wasser abgegeben.» mehr

Europäisches Projekt „Euseme“ untersucht Vorkommen von Drogen im Abwasser

16.12.2019 − Ziel ist es, die abwasserbasierte Epidemiologie (WBE) als Frühwarnsystem zur Überwachung neu auftretender Drogenprobleme in Europa weiterzuentwickeln.» mehr

SVGW lehnt pauschale Entschädigungen für gesetzeskonforme Waldbewirtschaftung ab

18.11.2019 − Die Schweizer Waldwirtschaft sollte keine pauschalen Entschädigungszahlungen für schutzzonenbedingte Nutzungseinschränkungen erhalten. Diese Ansicht vertritt der SVGW. » mehr

Sachsen Wasser erhält Folgeauftrag für Trinkwasserprojekt in Äthiopien

07.11.2019 − Die Sachsen Wasser GmbH unterstützt für zwei weitere Jahre das kommunale Wasserversorgungsunternehmen ITWU in der äthiopischen Stadt Itang.» mehr

Hohes Risiko für Gewässerorganismen durch Pyrethroid- und Organophosphat-Insektizide

05.11.2019 − Eawag-Studie: Risiko dieser Insektizide übertrifft das aller anderen Pflanzenschutzmittel» mehr

Suez meldet leichte Umsatzsteigerungen im europäischen Wassergeschäft

31.10.2019 − Der französische Umweltkonzern Suez hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 den Umsatz seiner europäischen Wassersparte leicht steigern können.» mehr

Studie: Sinkende Grundwasserspiegel bedrohen die Vitalität der Ökosysteme

11.10.2019 − Sinkende Grundwasserspiegel bedrohen einer aktuellen Studie zufolge die Vitalität der Ökosysteme. » mehr

Umweltverbände kritisieren Subventionen in Wasserkraft in Staaten des Westbalkans

30.09.2019 − Umweltverbände haben ein Ende der Subventionen für Wasserkraft in den Staaten des Westbalkans gefordert. » mehr

Chlorothalonil häufigste Ursache für Pestizidbelastung im Schweizer Trinkwasser

18.09.2019 − Die Pestizidbelastung des Schweizer Trinkwassers lässt sich in erster Linie auf das Fungizid Chlorothalonil zurückführen. Zu diesem Schluss kommt der Verband der Kantonschemiker der Schweiz (VKCS).» mehr

Suez erhält von chinesischem Chemiepark Milliardenauftrag für Abwasserbehandlung

16.09.2019 − Der Umweltkonzern Suez hat in China über sein Joint Venture Suez NWS einen Auftrag im Gesamtwert von rund einer Milliarde Euro für die zentrale Abwasserbehandlung im Chemiepark Dongying bekommen. » mehr

Donau international nur punktuell von stärkeren Fäkalbelastungen betroffen

22.08.2019 − Erste Ergebnisse des aktuellen Joint Danube Survey veröffentlicht» mehr

EU-Kommission verklagt Schweden wegen unzureichender Abwasserbehandlung

26.07.2019 − Schweden hat in einigen Gemeinden nach wie vor eine defizitäre kommunale Abwasserbehandlung. Dagegen klagt nun die EU-Kommission.» mehr

WWF: Weltweit wird zu wenig für den Schutz der Flusssysteme getan

19.07.2019 − Die Weltgemeinschaft tut derzeit noch zu wenig, um ihre Flusssysteme zu schützen und für die erst noch kommenden Auswirkungen der Erderhitzung zu wappnen. » mehr