Artenvielfalt bei häufigen Wasserinsekten in Schweizer Fließgewässern seit 2010 stabil

Unter den Wasserinsekten in Schweizer Fließgewässern sind jene Arten auf dem Vormarsch, die es gerne warm haben und die gut mit Pestizidbelastungen umgehen können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Schweizer Wasserforschungsinstituts Eawag und der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), die Daten aus dem Biodiversitätsmonitoring zwischen 2010 und 2019 ausgewertet hat....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -