Bäche im Schweizer Kanton St. Gallen besonders stark durch Spurenstoffe belastet

|
|

Im Schweizer Kanton St. Gallen sind Bäche besonders stark durch Spurenstoffe belastet. Zu diesem Ergebnis kommen Messkampagnen des kantonalen Amtes für Wasser und Energie (AWE). Die Gewässer erfüllen die gesetzlichen Anforderungen nicht, und es besteht oft ein hohes Risiko für Gewässerorganismen, teilte der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -