|  
International» weitere Meldungen

Suez erhält Auftrag zur Klärschlammbehandlung in Rumänien

Suez erhält Auftrag zur Klärschlammbehandlung in Rumänien
Bildquelle: Fotolia
26.10.2017 − 

Die Stadt Bukarest hat ein Konsortium aus Suez und FCC - Aqualia damit beauftragt, in der Stadt Glina südöstlich der rumänischen Hauptstadt eine Kläranlage zu modernisieren und eine Klärschlammbehandlungs- und -verbrennungsanlage zu errichten. Das gab der französische Umweltdienstleister Suez in Paris bekannt. Der Auftrag habe einen Gesamtwert von 111 Mio. Euro, wovon 45 Mio. Euro auf Suez entfallen. Damit stärke die Suez-Gruppe ihre Präsenz in Osteuropa.

Das 28-monatige Bauvorhaben werde Ende 2019 abgeschlossen sein, kündigte Suez an. Die Kläranlage in Glina werde von FCC - Aqualia saniert und erweitert, um eine Abwasserbehandlung für 2,4 Mio. Einwohner zu ermöglichen. Der Schlamm soll in die von Suez zu errichtende Behandlungs- und Verbrennungsanlage mit einer Verarbeitungskapazität von 173 Tonnen Trockensubstanz pro Tag transportiert werden.

Die Anlage werde über zwei Behandlungslinien verfügen, um den Klärschlamm nach nationalen und europäischen Standards zu verarbeiten, hieß es weiter. Dabei werde die von SUEZ entwickelte Degremont Thermylis-Technologie eingesetzt, um die Schlammmenge durch Trocknung und anschließende Energierückgewinnung deutlich zu reduzieren.

Den Artikel lesen Sie in Ausgabe 44.2017 von EUWID Wasser und Abwasser, die am 30. Oktober 2017 als E-Paper und Printmedium erscheint. Die Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.

Noch kein Abonnent? Mit einem Testpaket können Sie sämtliche Informationsmodule von EUWID Wasser und Abwasser (u.a. Printausgabe, E-Paper, Archiv und Top-News) kostenlos und unverbindlich ausprobieren.  

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bentley Systems übernimmt Bereich Wassermodellierung von Action Modulers

International Desalination Association und Global Solar Council fördern Solarenergie bei Entsalzung  − vor