Exporte deutscher Wassertechnikhersteller im April mit 72 Mio. € wieder rückläufig

Kasachstan wichtigster Einzelmarkt, gefolgt von Russland, China und den USA

|
|

Für den Außenhandel deutscher Wassertechnikhersteller meldet das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden wieder rückläufige Zahlen. Nachdem im vergangenen Monat die bisherige Rekordmarke für „Apparate zum Filtrieren oder Reinigen von Wasser“ mit rund 79 Millionen Euro gebrochen wurde, erzielte das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -