Fluss-Verunreinigung mögliche Ursache für Frosch-Sterben

|
|

Gewässerverschmutzung ist möglicherweise die Ursache für das Sterben der Riesen-Froschart Telmatobius, die den peruanischen Behörden Sorge bereitet. In den vergangenen Tagen wurden im und am Fluss Rio Coata von Bewohnern und Umweltschützern über 10.000 tote Frösche gefunden, wie die Umweltbehörde Serfor am ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -