Französische Regierung rechnet mit Dürresommer

Die französische Regierung rechnet in diesem Sommer mit einer Dürre. Prognosen des staatlichen Wetterdienstes Météo-France deuten darauf hin, teilte das Umweltministerium in Paris mit. Außerdem sei die Grundwasserneubildung im zurückliegenden Winter eher gering gewesen. Deshalb habe die Regierung beschlossen, das Budget der sechs Wasseragenturen des Landes um 100 Mio. Euro zu erhöhen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -