GTAI: Kolumbien plant hohe Investitionen in den Wasser- und Abwassersektor

7,3 Milliarden US-Dollar für Kanalisation, Hausanschlüsse und Kläranlagen

|
|

Die Regierung in Kolumbien plant in den nächsten Jahren rund 7,3 Milliarden US-Dollar (5,47 Milliarden Euro) in den Wasser- und Abwassersektor des Landes zu investieren. Einem aktuellen Bericht der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Germany Trade and Invest (GTAI) zufolge sollen Kanalisation, Wasseranschlüsse und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -