Infrastruktursegment steigert Umsatz durch Joint Venture

|
|

Die Infrastruktursparte des finnischen Uponor-Konzerns hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2013 massiv gesteigert. Wie dem Mitte Februar veröffentlichten Konzernabschluss zu entnehmen ist, stieg der Umsatz der Infrastruktursparte von 143,1 Millionen Euro im Jahr 2012 auf 255,6 Millionen Euro. Die Umsatzsteigerung ist ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -