Nach Waldbränden sollen Moore wieder versumpfen

|
|

Rund 41.500 Hektar einst trockengelegter Moore rund um Moskau sollen mit deutscher Hilfe wieder versumpft werden. Nach den dramatischen Waldbränden im vergangenen Sommer will Russland mit dieser Maßnahme das Feuerrisiko in den Gebieten um Moskau senken, hieß es in der vorvergangenen Woche seitens der Michael Succow ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -