Notiert

|
|

Am 14. Februar 2013 beginnt in Frankreich der Prozess gegen den französischen Vertrieb des Filmes „Water makes Money“ und seinen zentralen Protagonisten Jean-Luc Toaly, Mitarbeiter des Wasserkonzerns Veolia. Der französische Konzern hat den Vertrieb und Toaly nach der Premiere des Films im September 2010 unter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -