Online-Befragung: Naturnahe Gestaltung der Krems erwünscht

In Österreich haben insgesamt 633 Personen ihre Meinung bei der Online-Befragung zum „Flussdialog Unsere Krems“ abgegeben. Wie das österreichische Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (BML) berichtete, konnten Interessierte der Gemeinden Ansfelden, Bad Hall, Kematen an der Krems, Kremsmünster, Nußbach, Piberbach, Ried im Traunkreis, Rohr im Kremstal und Wartberg an der Krems ihre Meinung äußern und aktiv die Zukunft der Krems mit gestalten....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -