Suez bleibt Betreiber der Kläranlage Riverside

|
|

Der französische Umweltdienstleister Suez hat von der Stadt East Providence im US-Bundesstaat Rhode Island erneut einen Auftrag zur Betriebsführung der Kläranlage Riverside bekommen. Der seit dem 1. Mai 2021 gültige Vertrag mit einem Gesamtvolumen von ca. 40 Mio. Euro und einer Laufzeit von zehn Jahren beinhaltet ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -