Suez erhält neuen Zehn-Jahres-Auftrag in Mittelböhmen

Der französische Umweltdienstleister Suez hat in der Tschechischen Republik einen Zehn-Jahres-Vertrag für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in 17 mittelböhmischen Gemeinden erhalten. Den Vertrag habe das Unternehmen VHS Benešov, an dem Suez zu 50 Prozent beteiligt ist, Ende 2022 mit dem neuen Zweckverband „Společná voda“ unterzeichnet, teilte Suez in Paris mit....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -