Suez vereinbart Joint Venture für Klärschlammverbrennung

China

|
|

Die Suez-Tochter Suez NWS und das chinesische Unternehmen SE Environment (SEE) haben die Gründung des Joint Ventures SE Suez Environmental Technology vereinbart, das für eine Vertragslaufzeit von 30 Jahren das „Shangyang-Projekt" zur Behandlung und Verwertung von Klärschlamm in der chinesischen Stadt Shenzhen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -