Veolia-Wassersparte erzielt weniger Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres 2020

Robuster Heimatmarkt Frankreich / Leichtes Umsatzplus für VWT

|
|

Der französische Umweltkonzern Veolia hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 mit seiner Wassersparte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weniger Umsatz generiert. Wie das Unternehmen in Paris bekannt gab, erzielte die Wassersparte von Januar bis September 2020 einen Umsatz von 7,89 Mrd. Euro. Das war im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -