Veolia will Nachweisverfahren „Vigie Covid-19“ optimieren

|
|

Der französische Umweltdienstleister Veolia will zusammen mit Partnern seine Lösung „Vigie Covid-19" zum Nachweis und zur Quantifizierung von SARS-CoV-2 im Abwasser weiter optimieren. Die Zusammenarbeit mit dem Institut für molekulare und zelluläre Pharmakologie des französischen Forschungsinstituts CNRS und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -