Wassermangel mit zehn Prozent des Anstiegs der globalen Migration verbunden

Weltbank: Niederschlagsvariabilität trägt zur Migration bei

|
|

Die Niederschlagsvariabilität ist nach einem aktuellen Bericht der Weltbank einer der Faktoren, die zur Migration beitragen. Der Bericht geht davon aus, dass die Städte der Welt, die Migranten aufnehmen und jetzt 55 Prozent der Weltbevölkerung beherbergen, zunehmend mit einem zeitweise vollständigen Erliegen der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -