Wassertechnikexporte brechen im März mit rund 79 Millionen Euro Rekordmarke

Ausfuhr im ersten Quartal 2012 um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen

|
|

Das Exportgeschäft deutscher Wassertechnikhersteller boomt. Im März erzielten sie den bislang absolut höchsten Rekorderlös von 78,78 Millionen Euro. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Wiesbaden für „Apparate zum Filtrieren oder Reinigen von Wasser“ hervor. Der Blick ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -