Politik

SPD im Bayerischen Landtag fordert von Staatsregierung umfassende Informationen zum Flutpolder-Verzicht

14.12.2018 − Die SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag hat die Staatsregierung erneut aufgefordert, ihren geplanten Verzicht auf drei Flutpolder an der Donau umfassend zu erklären. » mehr

ANZEIGE

Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe: Geplante Elbvertiefung muss neu geprüft werden

13.12.2018 − Die geplante Elbvertiefung muss aufgrund der zu erwartenden Verschlechterungen im Gewässer rechtlich neu geprüft werden - diese Auffassung vertritt das Aktionsbündnis „Lebendige Tideelbe“ in der Begründung seiner...» mehr

VGH Hessen: Konzessionsabgabe darf nicht in Wasser-Gebührensatz eingehen

12.12.2018 − Die Konzessionsabgabe, die in dem Pacht- und Dienstleistungsentgelt enthalten ist, darf nach eine Urteil des Hessischen VGH nicht auf die Gebührenpflichtigen umgelegt werden. » mehr

Untersteller: Jagst zeigt sich drei Jahre nach Brand bereits relativ gut erholt

11.12.2018 − Die Jagst zeigt sich drei Jahre nach der verheerenden Gewässerverschmutzung in Folge eines Brandes nach den Worten von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) bereits relativ gut erholt. » mehr

Bundesregierung: Europäische Wasserrahmenrichtlinie hat sich bewährt

11.12.2018 − Die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) hat sich nach Auffassung der Bundesregierung als zentrales Instrument einer integrierten und flussgebietsbezogenen Gewässerbewirtschaftung bewährt. » mehr

Hessen fördert Hochwasserschutz und Renaturierungen mit mehreren Mio. Euro

10.12.2018 − Umweltministerin Hinz rechnet mit der Zunahme von Starkregenereignissen.» mehr

BfN: Nährstoffbelastungen der Gewässer gefährden Deutschlands Pflanzenwelt

06.12.2018 − Hohe Nährstoffbelastungen der Gewässer stellen eine Gefährdung für Deutschlands Flora dar. Laut der Roten Liste der Pflanzen, die das Bundesamt für Naturschutz (BfN) am Mittwoch vorgestellt hat, sind 30,8 Prozent aller...» mehr

BMU fördert Naturschutzprojekt mit 13,6 Millionen Euro

05.12.2018 − Der Bund fördert das Naturschutzgroßprojekt Untere Havelniederung weiter. Bis 2025 sollen vor allem Überflutungsflächen wieder an den Fluss angebunden werden.» mehr

AGW fordert verschärfte Düngeverordnung für NRW

03.12.2018 − Die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwirtschaftsverbände NRW (AGW) hat eine Verschärfung des Entwurfs der nordrhein-westfälischen Landesdüngeverordnung gefordert.» mehr

ECHA: Mikroplastik für Böden bedenklicher als für Ozeane

30.11.2018 − Mikroplastik-Verunreinigungen könnten für Böden und das Grundwasser bedenklicher sein als für die Meeresumwelt. Darauf hat die EU-Chemikalienagentur ECHA hingewiesen.» mehr

Thüringen: Start für Untersuchung der Gewässer auf Mikroplastik

30.11.2018 − Ein Verbot von Mikroplastik in Kosmetik hat Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund gefordert. Das wäre, neben der Vermeidung von Plastikmüll, ein wichtiger Schritt für den Gewässerschutz, sagte die Ministerin beim...» mehr

IKT erhält über 9 Mio. Euro für neue Starkregen-Prüfanlage

28.11.2018 − Das IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur erhält Fördermittel von über 9 Mio. Euro für eine neue Starkregen-Prüfanlage.» mehr

AöW warnt Europaabgeordnete erneut vor Jefta-Abkommen

28.11.2018 − Die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AöW) hat erneut Bedenken zum geplanten EU-Japan-Freihandelsabkommen Jefta geäußert.» mehr

Niedersachsen betont Vorrang der Wasserversorgung

26.11.2018 − Der öffentlichen Trinkwasserversorgung kommt angesichts einer zunehmenden Konkurrenz "selbstverständlich" Vorrang vor anderen Abnehmern zu. Das erklärte der Niedersächsische Umwelt-Staatssekretär Frank Doods. » mehr

Siegesmund verlangt mehr Anstrengungen für gewässerverträgliche Kaliproduktion

23.11.2018 − Die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat von der Industrie noch mehr Anstrengungen für eine gewässerverträgliche Kaliproduktion gefordert. » mehr

Stadtsicherungsprojekt Bitterfeld geht komplett auf das Land Sachsen-Anhalt über

22.11.2018 − Die Bundesregierung hat sich mit dem Land Sachsen-Anhalt darauf geeinigt, dass der Bund von den Verpflichtungen im Stadtsicherungsprojekt Bitterfeld befreit wird. » mehr

Lies: In Zukunft wird weniger Salzfracht in die Innerste eingeleitet

22.11.2018 − Die Wasserqualität der Innerste wird sich verbessern, da in Zukunft weniger Salzfracht in den Fluss eingeleitet wird – das erklärte Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD).» mehr

Baden-Württemberg will Vorreiterrolle bei der Spurenstoffelimination weiter ausbauen

21.11.2018 − Das Land Baden-Württemberg will seine Vorreiterrolle bei der Erweiterung der Kläranlagen um eine Vierte Reinigungsstufe ausbauen.» mehr

VSR-Gewässerschutz: Hohe Nitrat-Einträge beeinträchtigen Wasserqualität der Niers

21.11.2018 − In der Niers verdoppeln sich zwischen Mönchengladbach und der Mündung in die Maas die Nitratkonzentrationen. Das hat der VSR-Gewässerschutz festgestellt.» mehr

EU-Rechnungshof: Umsetzung der Hochwasserrichtlinie muss verbessert werden

20.11.2018 − Beim Hochwasserschutz sollen vor allem die Auswirkungen des Klimawandels mehr berücksichtigt werden. Das ist das Ergebnis einer Sonderprüfung.» mehr

AöW fordert für Abwasserbetriebe komplette Stromsteuerbefreiung beim Selbstverbrauch

16.11.2018 − Die AöW hat das Bundesfinanzministerium aufgefordert, die öffentliche Wasserwirtschaft beim Selbstverbrauch von Energie wieder vollständig von der Stromsteuer zu befreien.» mehr

CDU in Niedersachsen fordert Ende von Mikroplastik in Kosmetika

15.11.2018 − Die CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag hat einen Stopp von Mikroplastik in Kosmetika gefordert.» mehr

AWE: Derzeitige Gewässerregulierung schützt die Trinkwasserversorgung nicht

15.11.2018 − Die derzeitige Gewässerregulierung schützt nach Auffassung der Arbeitsgemeinschaft der Wasserversorger im Einzugsgebiet der Elbe (AWE) zwar die aquatische Umwelt, aber nicht die Trinkwasserversorgung. » mehr

Neue Talsperren in Nordrhein-Westfalen?

14.11.2018 − Die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein in NRW will aus Sorge um die zukünftige Trinkwasserversorgung untersuchen lassen, ob es möglich ist neue Talsperren zu bauen. » mehr

UMK: Beratung wichtigste Maßnahme gegen PSM-Rückstände im Grundwasser

13.11.2018 − Die wichtigsten Maßnahmen zur Erreichung der Ziele der Wasserrahmenrichtlinien (WRRL) im Bereich der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln (PSM) im Grundwasser sind die Beratungs- und Schulungsangebote für...» mehr

Bundesprogramm "Blaues Band" soll mit 16 Mio. Euro zusätzlich ausgestattet werden

13.11.2018 − Die Haushaltspolitiker der Großen Koalition haben deutliche Aufstockungen im Umweltschutz verabschiedet.» mehr

Mikroplastik in Gewässern: UMK für einheitliche Bewertungsgrundlagen

12.11.2018 − Die Umweltminister der Länder haben auf der Umweltministerkonferenz (UMK) in Bremen am vergangenen Freitag den Bund gebeten, einheitliche Bewertungsgrundlagen und -kriterien für die Gewässer zu erarbeiten. » mehr

Bundesumweltministerium setzt sich für Glyphosat-Verbot ein

09.11.2018 − Für Wasserschutzgebiete sollen in Zukunft strengere Regeln für den Einsatz von Glyphosat gelten.» mehr

IGKB spricht sich erneut gegen höhere P-Konzentrationen im Bodensee aus

08.11.2018 − Die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) hat sich erneut gegen höhere Phosphorkonzentrationen im Bodensee ausgesprochen. » mehr

BDEW NRW für sofortiges Anwendungsverbot für Düngemittel im Gewässerrandstreifen

08.11.2018 − Die BDEW-Landesgruppe NRW hat angesichts der aktuellen Diskussionen zum Thema Nitrat für die sofortige Einführung eines Anwendungs- und Lagerungsverbotes für Dünge- und Pflanzenschutzmittel auf fünf Meter Breite am...» mehr