Politik

Städte- und Gemeindebund NRW fordert mehr Mittel für den Hochwasserschutz

30.11.2021 − Der Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen hat an die Landesregierung appelliert, mehr Geld für den Schutz vor Überflutungen bereitzustellen. » mehr

ANZEIGE

Ampel-Koalitionsvertrag: BUND sieht auch Versäumnisse im Bereich Wasserpolitik

29.11.2021 − Nach Einschätzung des BUND liefert der Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition wichtige Impulse für Klimapolitik und Naturschutz, er beinhalte aber auch Versäumnisse in der Wasserpolitik.» mehr

Koalitionsvertrag von Verbänden der Wasserwirtschaft positiv aufgenommen

26.11.2021 − Bei den wasserwirtschaftlichen Verbänden ist der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP positiv aufgenommen worden. » mehr

Klimawandel: DVGW betont Bedeutung einer höheren Resilienz der Wasserversorgung

25.11.2021 − DVGW-Vorstand Wasser Wolf Merkel: Hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Trinkwasserversorgung ist keine Selbstverständlichkeit» mehr

Rot-grün-gelbe Koalition will öffentlicher Trinkwasserversorgung Vorrang einräumen

25.11.2021 − Die kommende Bundesregierung will laut Koaltionsvertrag gemeinsam mit den Ländern eine Leitlinie zur Wasserentnahme entwickeln, die der öffentlichen Trinkwasserversorgung den Vorrang einräumt. » mehr

Über 90 Prozent des kommunalen Abwassers werden in Europa rechtskonform behandelt

24.11.2021 − EU-Kommission will im kommenden Jahr Folgenabschätzung zur Kommunalabwasserrichtlinie veröffentlichen » mehr

Sachsen-Anhalt: Corona-Abwasserscreening soll weitergeführt werden

23.11.2021 − In Sachsen-Anhalt soll das Corona-Abwasserscreening weitergeführt werden. Für eine Fortsetzung der Untersuchungen im kommenden Jahr müssten jedoch noch die Voraussetzungen geschaffen werden, so das Landesamt für...» mehr

VKU: 3G schützt Mitarbeiter im Wasser- und Abwasserbereich vor unnötigen Infektionsrisiken

22.11.2021 − Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat die neuen 3G-Regelungen am Arbeitsplatz begrüßt. » mehr

Starkregenkarte und Kommunalpakt: Thüringen verstärkt Einsatz für Anpassung an Klimawandel

19.11.2021 − Die Thüringer Landesregierung hat im Rahmen eines Klimakabinetts die Bedeutung von mehr Klimaschutz und Klimaanpassung bekräftigt. » mehr

Mehr Umweltschutz in den Häfen: Bremen hat Leitlinie zum Umgang mit Schiffsabwässern erarbeitet

18.11.2021 − In den Häfen von Bremen und Bremerhaven soll es mehr Umweltschutz geben.» mehr

Nährstoffbericht NRW: Heinen-Esser rechnet mit sinkenden Nitratbelastungen

18.11.2021 − Die NRW-Landwirtschafts- und Umweltministerin Ursula Heinen-Esser rechnet damit, dass sich der positive Trend bei der Düngung verstetigt und mit Verzögerung auch zu sinkenden Nitratbelastungen führt. Das sagte sie bei...» mehr

Greenpeace findet erneut Mikroplastik im Rhein

12.11.2021 − Der Rhein ist nach Angaben von Greenpeace nach wie vor mit Mikroplastik verschmutzt. Das geht aus dem zweiten Teil der Studie „Nicht sauber, sondern Rhein“ hervor, den die Umweltorganisation gestern vorgelegt hat. » mehr

Dossier: Neuordnung der Klärschlammentsorgung - Was kommt jetzt auf Abwasserentsorger zu?

11.11.2021 − Unser fortlaufend aktualisiertes Online-Dossier fasst die wichtigsten Entwicklungen seit Inkrafttreten der novellierten Klärschlammverordnung zusammen. » mehr

Mecklenburg-Vorpommern: SPD und Linke kündigen umfassende Wasserstrategie an

10.11.2021 − Rot-roter Koalitionsvertrag sieht Novellierung des Landeswassergesetzes vor» mehr

Willingmann will Wasserwirtschaft bei Anpassung an Klimawandel unterstützen

10.11.2021 − Sachsen-Anhalts Umweltminister will die Wasserwirtschaft des Landes bei notwendigen Anpassungen an Dürren sowie Starkregen- und Hochwasserereignisse langfristig unterstützen. » mehr

Bundesregierung stockt Hilfen für Entwicklungsländer zur Anpassung an den Klimawandel auf

09.11.2021 − Fonds der globalen Umweltfazilität für die ärmsten Länder (LDCF) und Anpassungsfonds werden mit 150 Mio. Euro gestärkt» mehr

Studie: Zahlreiche Handlungsbereiche für künftige Ausgestaltung der Daseinsvorsorge

08.11.2021 − Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge leitet Handlungsempfehlungen aus Expertenbefragung ab» mehr

Brüssel startet Konsultation zur Badegewässerrichtlinie

08.11.2021 − Bis zum 20. Januar 2022 sollen Meinungen und Rückmeldungen zur Qualität der Badegewässer eingeholt werden.» mehr

Wissenschaftler*innen forden Förderstopp für ineffiziente kleine Wasserkraftanlagen

05.11.2021 − 65 Wissenschaftler*innen empfehlen, die Förderung von ineffizienten Kleinwasserkraftwerken aus EEG- oder Steuermitteln zu beenden. » mehr

Baden-Württemberg fördert Anschluss der Gemeinden Haßmersheim und Neckargerach an die Kläranlage Obrigheim

03.11.2021 − Der Mit rund 9,6 Mio. Euro fördert das Land Baden-Württemberg den Anschluss zweiter Gemeinden an die Kläranlage Obrigheim. » mehr

Albrecht will mit grün-blauer Infrastruktur die Biodiversität in Schleswig-Holstein erhalten

03.11.2021 − Eine Strategie zum Erhalt der biologischen Vielfalt hat Umweltminister Albrecht jetzt dem Kieler Landtag vorgelegt. » mehr

Umweltorganisationen: Gewässerschutz im Koalitionsvertrag verankern

29.10.2021 − Umweltorganisationen haben die künftigen Regierungsparteien aufgefordert, den Schutz der Gewässer im Koalitionsvertrag zu verankern. Von der neuen Bundesregierung sei eine engagierte Politik für Flüsse und Auen, Seen...» mehr

EU-Kommission registriert neue Europäische Bürgerinitiative zum Umweltschutz

28.10.2021 − Die Initiatoren der Initiative wollen erreichen, dass die EU-Mitgliedstaaten bei nationalen Maßnahmen Umweltaspekte berücksichtigen.» mehr

Offener Brief von BBU und Grüner Liga: Erörterungstermine im Umweltrecht beibehalten

28.10.2021 − Erörterungstermine in umweltrechtlichen Verfahren dürfen nicht abgeschafft werden – dafür haben sich der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) und die Grüne Liga Brandenburg in einem Offenen Brief an die...» mehr

UN-Klimakonferenz: EurEau fordert entschiedenes Handeln

27.10.2021 − Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow hat der europäische Wasserverband EurEau entschiedenes Handeln angemahnt.» mehr

AöW: Öffentliche Wasserwirtschaft muss für Bundesregierung zentrale Aufgabe bilden

25.10.2021 − Die kommende Bundesregierung muss sich nach Auffassung Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AöW) der vielfältigen The-men der öffentlichen Wasserwirtschaft als ei-ner zentralen Aufgabe annehmen. » mehr

Bayern baut den Hochwasserschutz in Entau, Hallstadt-Dörfleins und Burgkirchen a.d. Alz aus

22.10.2021 − Mit dem diese Woche erfolgten Startschuss für Projekte an Donau, Main und Alz baut Bayern im Rahmen des laufenden Gewässer-Aktionsprogramms den Hochwasserschutz weiter aus. » mehr

Ostseeanrainerstaaten wollen Düngebelastung der Ostsee verringern

21.10.2021 − Die Ostseeanrainerstaaten der Helsinki Kommission (HELCOM) wollen die Düngebelastung der Ostsee verringern. Das geht aus dem Ostseeaktionsplan für den Zeitraum 2021-2030 hervor, den HELCOM und der europäische...» mehr

BDEW spricht sich für finanzielle Förderung von Regenwasseragenturen aus

19.10.2021 − Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) fordert, die Einrichtung von Regenwasseragenturen finanziell zu fördern. » mehr

Umweltbundesamt ermittelt Restbestand an Bleileitungen

18.10.2021 − Das Umweltbundesamt (UBA) will den Rest-bestand an Bleileitungen in Deutschland ermitteln, um den Aufwand zur Erlangung einer „bleifreien“ Trinkwasserversorgung abzuschätzen. » mehr