Politik

Verbände kritisieren: Baden-Württemberg rechnet Nitratbelastung im Grundwasser klein

04.03.2021 − Verbände und Versorger in Baden-Württemberg fordern mehr Einsatz des Lan-des für den Schutz des Trinkwassers. Das Land rechne die Nitratbelastung im Grundwasser klein.» mehr

ANZEIGE

Hannover will Wasserstoffherstellung im Klärwerk Herrenhausen aufbauen

03.03.2021 − Die Stadtentwässerung Hannover soll Produzentin von Wasserstoff werden. » mehr

Kommission: Nachhaltige Wassernutzung erfordert Veränderungen in allen Sektoren

26.02.2021 − Die Europäische Kommission wird das Problem der Regenwasserüberläufe und städtischen Abflüsse bei der Revision der Kommunalabwasserrichtlinie berücksichtigen. Das geht aus der Strategie für die Anpassung an den...» mehr

UNEP-Bericht zeigt Gesundheitsrisiken durch Wasserverschmutzung auf

25.02.2021 − Eine Reihe von eskalierenden und sich gegenseitig verstärkenden Umweltrisiken gefährden das Wohlbefinden des Menschen und die Erreichung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SGD), heißt es in einem Bericht des UNEP. » mehr

Spahn: Wassersektor kann Corona-Schnelltests nutzen

22.02.2021 − Unternehmen und Einrichtungen des Wassersektors dürfen seit dem 2. Februar 2021 Antigen-Schnelltests zum Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 beziehen und nutzen.» mehr

Siegesmund: Beim Hochwasserschutz müssen die Kommunen mitziehen

19.02.2021 − Für den Hochwasserschutz plant Thüringen, tief in die Tasche zu greifen. Doch dafür müssen auch die Kommunen mitziehen, betont Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne). » mehr

Dossier: Umsetzung der Nitratrichtlinie – bekommt Deutschland die Nitratbelastung des Grundwassers mit der Düngeverordnung in den Griff?

17.02.2021 − Am 1. Mai 2020 ist das neue Düngerecht in Deutschland Kraft getreten, nachdem der Bundesrat der auf Drängen der EU geänderten Düngeverordnung nun bereits Ende März zugestimmt hat. Die strengeren Regelungen waren bis zum...» mehr

Klimaschutz-Monitoring: In Hessen bislang kein signifikanter Trend beim Hochwasser

16.02.2021 − Niedrige Grundwasserstände, häufige Niedrigwasserperioden sowie bislang kein signifikanter Trend beim Hochwasser kennzeichnen den Klimawandel in Hessen. » mehr

NRW-Umweltministerium veröffentlicht finale Kulisse nitratbelasteter Gebiete

12.02.2021 − Das nordrhein-westfälische Umwelt- und Landwirtschaftsministerium hat dem Bundesumweltministerium die finale Kulisse der nitratbelasteten Gebiete übermittelt.» mehr

Die Linke will die Wasserrahmenrichtlinie vorantreiben

10.02.2021 − Entwurf des Wahlprogramms für die Bundestagswahl vorgestellt» mehr

Brandenburg: Auf große Bergbauseen soll in Zukunft verzichtet werden

09.02.2021 − In Brandenburg sollen nach einem Landtagsbeschluss in Zukunft keine großen Bergbaufolgeseen mehr entstehen. » mehr

Dossier: Neuordnung der Klärschlammentsorgung - Was kommt jetzt auf Abwasserentsorger zu?

08.02.2021 − Unser fortlaufend aktualisiertes Online-Dossier fasst die wichtigsten Entwicklungen seit Inkrafttreten der novellierten Klärschlammverordnung zusammen. » mehr

NRW und Wasserverbände: 250 Mio. Euro für grüne und blaue Infrastruktur im Ruhrgebiet

08.02.2021 − In den kommenden zehn Jahren investieren das Land Nordrhein-Westfalen und die Wasserverbände des Landes rund 250 Mio. Euro in den Ausbau der grünen und blauen Infrastruktur im Ruhrgebiet.» mehr

BDEW: Wasserversorger investieren 2020 rund 3,2 Mrd. Euro

05.02.2021 − Die deutschen Trinkwasserversorger haben im Jahr 2020 rund 3,2 Milliarden Euro in die Instandhaltung ihrer Anlagen und in den Ausbau und die Erneuerung ihrer Infrastruktur investiert. » mehr

DWA vernetzt internationale Forschung zum Corona-Monitoring über den Abwasserpfad

04.02.2021 − Projekt „CoroMoni“ soll Frage klären, ob das Abwassermonitoring zu einem die Pandemie begleitenden Früh- und Entwarnsystem entwickelt werden kann » mehr

Niedersachsen: Landesregierung und Landwirte finden Kompromiss zu nitratintensiven Roten Gebieten

03.02.2021 − Mit einem gemeinsamen Positionspapier haben in Niedersachsen die Landesregierung und protestierende Landwirte einen Kompromiss zum Gewässerschutz getroffen. » mehr

Die Hälfte der Wasserwirtschaftsunternehmen hat in Corona-Pandemie ihre Arbeitsabläufe angepasst

02.02.2021 − Gut die Hälfte der Unternehmen der Wasserwirtschaft in Deutschland hat laut einer Umfrage von Aquqbench die Arbeitsabläufe in Folge der Corona-Pandemie angepasst. » mehr

Berliner Grundwasserdaten sind jetzt online einsehbar

01.02.2021 − Die Grundwasserdaten des Berliner Landesmessnetzes können jetzt auch im Internet tagesaktuell eingesehen werden.» mehr

Nitrat in Niedersachsen: CDU sieht Benachteiligung in ehemals Roten Gebieten

01.02.2021 − Die CDU-Landtagsfraktion im niedersächsischen Landtag fordert, dass die Ausweisung der Roten Gebiete in dem Bundesland geändert wird.» mehr

Niedersachsen will dem Klimawandel mit effizientem Wassermanagement begegnen

28.01.2021 − Die Entnahme von Wasser in Niedersachsen soll stärker überwacht und besser gesteuert werden. » mehr

Umweltministerin Schulze startet Bürgerdialog zur Zukunft des Wassers

28.01.2021 − Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen Bürgerdialog zur Zukunft des Wassers in Deutschland gestartet. » mehr

Saarland: Vierte Reinigungsstufe in sechs bestimmten Kläranlagen im Einzugsgebiet von Blies und Oster sinnvoll

27.01.2021 − Ergebnisse von EVS-Forschungsprojekt geht in WRRL-Bewirtschaftungsplan ein» mehr

Niedrigwasserbericht Bayern: 2018 und 2019 Stresstest für die Wasserversorgung

26.01.2021 − Steigende Temperaturen und zu wenig Niederschlag beeinflussen die Wasserversorgung in Bayern - zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle bayerische Niedrigwasser-Bericht für die Jahre 2018 und 2019.» mehr

BDEW kritisiert Ausweisung der mit Nitrat belasteten Gebiete durch die Bundesländer

25.01.2021 − Scharfe Kritik an der Umsetzung des Düngerechts in den Bundesländern hat der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) geübt. Die Landesdüngeverordnungen bedeuteten einen Rückschritt für den Gewässerschutz,...» mehr

Städte- und Gemeindebund NRW weist Kritik an Kalkulation von Abwassergebühren zurück

22.01.2021 − Der Städte- und Gemeindebund NRW hat die Kritik des Steuerzahlerbundes NRW an den Abwassergebühren in dem Bundesland zurückgewiesen. » mehr

BfG warnt vor Beeinträchtigungen an großen Flüssen im Zuge des Klimawandels

21.01.2021 − Bei unzureichenden Klimaschutzmaßnahmen drohen gegen Ende das Jahrhunderts erhebliche Änderungen der Umwelt- und Wirtschaftsbedingungen» mehr

Die Ruhrverbandstalsperren sollen klimaresilienter werden

19.01.2021 − Der Ruhrverband will gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Umweltministerium den Talsperren-Gewässerverbund fit für den Klimawandel machen. » mehr

Netz der Grundwasser-Messstellen in Rheinland-Pfalz soll ausgeweitet werden

18.01.2021 − Das Netz der Grundwasser-Messstellen in Rheinland-Pfalz soll in den nächsten Jahren deutlich größer werden. » mehr

Europäische Investitionsbank unterstützt Emscher-Umbau mit weiteren 500 Millionen Euro

13.01.2021 − Die Europäischen Investitionsbank (EIB) stellt der Emschergenossenschaft ein weiteres Darlehen in Höhe von 500 Millionen Euro für die Neugestaltung des Flusssystems zur Verfügung. » mehr

Klärschlämme und Plastikfolien sind bedeutende Ursache für Mikroplastik-Einträge

12.01.2021 − Von TU Berlin veröffentlichtes Review von 23 Studien bestärkt bisherige Vermutungen über schädigende Auswirkungen» mehr