Politik

Naturbewusstseinsstudie zeigt hohe Priorität für Problem Düngemittel und Abwässer

18.07.2018 − Als sehr problematisch bewerten 60 Prozent von gut 2.000 Befragten die Problembereiche Düngemittel und Abwässer. Zu diesem Ergebnis kommt die „Naturbewusstseinsstudie 2017“, die das Bundesumweltministerium (BMU) und das...» mehr

ANZEIGE

DBU weist auf Notwendigkeit eines geschlossenen Phosphorkreislaufs hin

17.07.2018 − Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat auf die Notwendigkeit eines geschlossenen Phosphorkreislaufs hingewiesen.» mehr

Bergwerksflutungen: Bundesregierung sieht keinen Bedarf, das Bundesberggesetz zu ändern

17.07.2018 − Die Bundesregierung sieht momentan keinen Bedarf, wegen möglicher Bergwerksflutungen das Bundesberggesetz zu ändern. Das geht aus einer Antwort des BMWi auf eine Kleine Anfrage der FDP hervor. » mehr

Belastetes Trinkwasser: SPD-Opposition im bayerischen Landtag spricht von Verharmlosung durch Behörde

13.07.2018 − Die bayerische SPD-Fraktion hat die Darstellung der Gefährdung durch PFOA im Landkreis Altötting durch das Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) als „Verharmlosungsversuch“ kritisiert. » mehr

Pro Jahr gelangen deutschlandweit 116.000 Tonnen Mikro- und Makroplastik in die Umwelt

12.07.2018 − In Deutschland werden pro Kopf und Jahr 4 kg an Mikroplastik in die Umwelt freigesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt die „Konsortialstudie Mikroplastik“ von Fraunhofer Umsicht.» mehr

Lebensnotwendiger Wasserbedarf stiftet Nutzen in Höhe von 100 Milliarden Euro

11.07.2018 − Die Nutzenstiftung des lebensnotwendigen Trinkwasserbedarfes beträgt mehr als 100 Milliarden Euro oder 1.300 Euro pro Einwohner. Diese Aussage trifft der vom Umweltbun-desamt (UBA) vorgelegte Projektbericht „Indikatoren...» mehr

In Schleswig-Holstein werden Daten der Gewässerunterhaltung bis 2021 digital erfasst

10.07.2018 − Schleswig-Holstein fördert die Gewässerunterhaltung in diesem Jahr mit zusätzlichen 700.000 Euro. Parallel dazu Parallel dazu haben sich die Unterhaltungsverbände bereit erklärt, die die Unterhaltungskonzepte in ein...» mehr

Backhaus: Fehlende Akzeptanz ist Hindernis bei der Gewässerentwicklung

09.07.2018 − Eines der größten Hindernisse bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Gewässerentwicklung – gemäß der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) – ist die fehlende Akzeptanz, so Backhaus.» mehr

Abwasserverordnung: Parameter CSB bleibt vorerst parallel zu TOC erhalten

09.07.2018 − In der Abwasserverordnung (AbwV) wird der Parameter CSB übergangsweise nach einem Bundesratsbeschluss vom Freitag parallel zu dem Parameter TOC beibehalten. » mehr

Bundesrat: Minister fordern Maßnahmen für weniger Plastik in Umwelt

06.07.2018 − Die Umweltminister von Baden-Württemberg und Schleswig-Holsteinhaben sich im Bundesrat für die Vermeidung von Kunststoffeinträgen in die Umwelt ausgesprochen. » mehr

Bremen entwickelt Information- und Auskunftssystem zur Starkregenvorsorge

06.07.2018 − Mit einem neuen Auskunfts- und Informationssystem zur Starkregenvorsorge (AIS) will das Land Bremen Bürger und Gebäudeeigentümer direkt in die Planungsprozesse der Senatsverwaltung einbinden. » mehr

5 Mio. Euro für Klärschlamm- Monoverbrennungsanlage in Mainz-Mombach

05.07.2018 − Das rheinland-pfälzische Umweltministerium unterstützt den Bau der Monoverbrennungsanlage für Klärschlamm in Mainz-Mombach mit fünf Millionen Euro.» mehr

Saarland: RAG legt Konzept zur PCB-Reduzierung im Grubenwasser vor

04.07.2018 − Der Bergbaukonzern RAG hat dem saarländischen Bergamt ein Konzept zur Reduzierung bzw. Abscheidung des PCB im Grubenwasser vorgelegt.» mehr

Schleswig-Holstein: Kabinett beschließt verschärfte Maßnahmen zum Düngerecht

04.07.2018 − Schleswig-Holstein hat nach Angaben des Agrar- und Umweltministeriums als erstes Bundesland verschärfte Maßnahmen nach den Vorgaben der novellierten Düngeverordnung des Bundes (DüV) verabschiedet. » mehr

Europäische Umweltbehörde sieht weiter große Herausforderungen für den Gewässerschutz

03.07.2018 − Trotz der Fortschritte in der Verbesserung der Umweltqualität vieler Seen, Flüsse, Küstengewässer und des Grundwassers in Europa in den letzten Jahrzehnten bestehen der Euopäischen Umweltagentur (EUA) zufolge weiterhin...» mehr

VKU: Entsorgungsnotstand für Klärschlamm ist in einigen Regionen Deutschlands Realität

29.06.2018 − Durch die Neuregelungen der Klärschlammverordnung und des Düngerechts kommt es aktuell zu erheblichen Veränderungen im Entsorgungsmarkt für Klärschlamm. Das erklärte der VKU gegenüber EUWID. » mehr

Haushaltsausschuss des Bundestags beschließt personelle Ressourcen für Gesamtkonzept Elbe

29.06.2018 − Für die Umsetzung des Gesamtkonzepts Elbe werden auf Initiative von CDU/CSU und SPD im Bundeshaushalt 2018 konkrete personelle Ressourcen zur Verfügung gestellt. » mehr

Verdi fordert Ablehnung des Japanisch-Europäischen Freihandelsabkommens

27.06.2018 − Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Bundesregierung aufgefordert, gegen die Unterzeichnung des Japanisch-Europäischen Freihandelsabkommens (Jefta) zu stimmen.» mehr

Baden-Württemberg investiert 1,2 Mio. Euro in Hochwasserschutz für Ulm

26.06.2018 − „Dank der Investition ist das bedeutendste Naherholungsgebiet in Ulm nun vor einem Hochwasser geschützt, wie es statistisch alle hundert Jahre vorkommen kann“, so Landesumweltminister Untersteller (Grüne). » mehr

Neues Leitbild Integriertes Wasserressourcen-Management Rhein-Main vorgestellt

22.06.2018 − Hessens Umweltstaatssekretärin Beatrix Tappeser (Grüne) hat heute das Leitbild für ein Integriertes Wasserressourcen-Management (IWRM) Rhein-Main vorgestellt. » mehr

Dreyer will Pakt für Hochwasserschutz mit Gemeinden in Rheinland-Pfalz schließen

22.06.2018 − Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat den Städten und Gemeinden im Land einen Pakt für Hochwasserschutz angeboten. » mehr

EuGH-Urteil: Deutschland hat gegen die europäische Nitratrichtlinie verstoßen

21.06.2018 − Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland für Verstöße gegen die europäische Nitratrichtlinie verurteilt. » mehr

Stadtentwässerung Hannover steht vor Engpässen in der Klärschlammentsorgung

19.06.2018 − Die Stadtentwässerung Hannover (SEH) hat derzeit große Probleme, den anfallenden Klärschlamm zu entsorgen. Das bestätigte die Landeshauptstadt Hannover auf EUWID-Anfrage. » mehr

„Zugang zu hochwertigem Trinkwasser für Europäer weiterhin ein wichtiges Thema“

18.06.2018 − Der Zugang zu hochwertigem Trinkwasser stellt für die Bürger Europas nach wie vor ein wichtiges Thema dar. Das betont der Europaabgeordnete Michel Dantin in einem Berichtsentwurf zur Trinkwasser-RL.» mehr

Bundesregierung sieht bei Mikroplastik in Gewässern noch viele offene Fragen

14.06.2018 − Obwohl umfangreiche Forschungsergebnisse, vergleichbare Studien und auch eine allgemein gültige Definition von Mikro- und Nanoplastik bisher fehlen, setzt sich die Bundesregierung vorsorglich mit den Umweltauswirkungen...» mehr

Schleswig-Holstein: Kläranlagen Betreiber müssen Verzeichnis über Einleitungen führen

13.06.2018 − Kabinett hat Entwurf für neues Wassergesetz beschlossen.» mehr

Rheinland-Pfalz will Einleitung von Schiffsabfällen ahnden

13.06.2018 − Die rheinland-pfälzische Aufsichtsbehörde Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord geht gegen die illegale Einleitung von Schiffsabfällen in die Mosel vor. » mehr

Treffen der Umweltministerinnen: Gewässerschutz gemeinsam angehen

12.06.2018 − Die deutschsprachigen Umweltministerinnen wollen gemeinsame Konzepte zum Schutz des Wassers vor Mikroverunreinigungen und Pflanzenschutzmitteln voranbringen.» mehr

"Neue Trinkwasserverordnung entlastet Betreiber privater Brunnen"

12.06.2018 − Die Kosten für Untersuchungen sind nach Angaben des Umweltministeriums Rheinland-Pfalz für Betreiber von privaten Wasserversorgungsanlagen im Vergleich zu früheren Fassungen der Trinkwasserverordnung und im Vergleich...» mehr

Hamburg Wasser fordert beim Thema Schadstoffe gesellschaftliches Umdenken

11.06.2018 − Der städtische Versorger Hamburg Wasser hat im Hinblick auf Schadstoffe im Wasser einen besseren Schutz des Trinkwassers und ein gesellschaftliches Umdenken gefordert. » mehr