Aus den Ländern: 500.000 Euro für die Vorsorge von Biberschäden in Mecklenburg-Vorpommern

|
|

Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) hat kürzlich einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 500.000 Euro an den Landesverband der Wasser- und Bodenverbände übergeben. Damit sollen biberbedingte Aufwendungen der Gewässerunterhaltung gefördert werden. Wie das Landesumweltministerium mitteilt, sei ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -