„Angekündigte Änderungen an Düngeverordnung reichen nicht aus“

BUND: Besonders wasserbewusst wirtschaftende Betriebe honorieren

|
|

Die jetzt auf Druck der Europäischen Kommission angekündigten Änderungen der Düngeverordnung (DüV) sind aus Sicht des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ein erster Schritt in die richtige Richtung, reichen aber noch nicht aus. Wird der Nitrat-Grenzwert von 50 Milligramm je Liter Grundwasser ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -