AGW fordert Beibehaltung des 10-Meter-Gewässerrandstreifens in NRW

Arbeitsgemeinschaft nimmt Stellung zum Entwurf des Wassergesetzes

|
|

Die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwirtschaftsverbände NRW (AGW) hat sich dafür ausgesprochen, die bisherigen Regeln für die Gewässerrandstreifen im nordrhein-westfälischen Wassergesetz beizubehalten. Die nach dem vorliegenden Entwurf mögliche Reduzierung der Breite des Gewässerrandstreifens von 10 Meter auf 5 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -