Aus den Kommunen: 2,27 Mio. Euro für Ausbau der Kläranlage Bergfelden

Nachdem das Regierungspräsidium Freiburg die Abwasserentsorgung in Vöhringen und Sulz a.N. im Landkreis Rottweil bereits vor zwei Jahren mit rund 3,26 Mio. Euro gefördert hat, erhält der Abwasserzweckverband Oberes Mühlbachtal nun weitere 2,27 Mio. Euro für den Ausbau der Kläranlage.  „Die Gemeinde Vöhringen sorgt mit der Modernisierung und Erweiterung der Kläranlage Bergfelden dafür, dass die Umwelt und das Trinkwasser für die Bevölkerung einen optimalen Schutz erhalten“, erklärte Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -