Baden-Württemberg fördert neues Hochwasserrückhaltebeckens der Gemeinde Ohlsbach

|
|

Das Land Baden-Württemberg fördert den Bau des neuen Hochwasserrückhaltebeckens der Gemeinde Ohlsbach im Ortenaukreis mit 2,83 Mio. Euro. Neben dem Bau des Beckens seien noch weitere Maßnahmen zum Objektschutz und Gewässerausbau geplant, teilte das Landesumweltministerium mit. Das Hochwasserrückhaltebecken Ohlsbach soll den Ort künftig vor einem 100-jährlichen Hochwasserereignis aus dem gleichnamigen Gewässer schützen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -