Berlin: Wassernetz-Initiative kritisiert Pläne der Senatsverwaltung zum Gewässerschutz

Stellungnahme zum Länderbericht Berlin zur Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)

|
|

In Berlin wird nach den Plänen der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz bis 2027 kein Gewässer in einen guten ökologischen Zustand versetzt. Das kritisiert die Wassernetz-Initiative in einer Stellungnahme zum Entwurf des ergänzenden Länderberichts Berlins zur Wasserrahmenrichtlinie (WRRL). Für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -