Bundesamt für Strahlenschutz lässt Daten zur Radioaktivität im Trinkwasser auswerten

Untersuchung knüpft an frühere Studien zum Thema Trinkwasserqualität an

|
|

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) lässt aktuelle Daten zur Radioaktivität im Trinkwasser analysieren. Aus dieser Auswertung will das BfS Erkenntnisse darüber gewinnen, wie sich verschiedene Gesteinsformationen und deren Radionuklidgehalt auf die Wasserqualität auswirken und letztendlich die resultierende ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -