Brandenburgs Kartellbehörde begrüßt BGH-Beschluss

|
|

Das Wirtschaftsministerium Brandenburg in seiner Funktion als Landeskartellbehörde hat sich positiv über den Beschluss des BGH zur Auskunftspflicht der Wasserversorger geäußert und weitere entsprechende Maßnahmen angekündigt. Die Kartellbehörde könne jetzt leichter gegen Trinkwasserversorger ermitteln, wenn ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -