Politik

Brüssel setzt zwei endokrine Disruptoren auf „Beobachtungsliste“ der Trinkwasserrichtlinie

20.01.2022 − Das Trinkwasser in der EU muss künftig genauer auf die zwei endokrin wirksamen Verbindungen Beta-Estradiol und Nonylphenol überwacht werden. » mehr

ANZEIGE

Brandenburgs Landesregierung hält Wasserförderung rund um Tesla für sicher

20.01.2022 − Die Brandenburger Regierung sieht das Trinkwasser in der Region um die Tesla-Fabrik in Grünheide anders als der zuständige Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) nicht in Gefahr. » mehr

Politiker begrüßen Aus für geplanten Trinkwasserbrunnen von Coca-Cola

19.01.2022 − Das Aus eines umstrittenen Brunnenprojek-tes von Coca-Cola im Landkreis Lüneburg wird von Politikern positiv aufgenommen. » mehr

Düngung in Mecklenburg-Vorpommern: Umweltministerium wehrt sich gegen Vorwurf der Willkür

17.01.2022 − Das Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern hat sich gegen den Vorwurf der politischen Willkür bei der Ausweisung nitratbelasteter roter Gebiete gewehrt. » mehr

Kabinett beschließt Änderung der Abwasserverordnung

13.01.2022 − Das Bundeskabinett hat gestern die Elfte Verordnung zur Änderung der Abwasserverordnung verabschiedet.» mehr

Grüne in Brandenburg fordern forcierte Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie

13.01.2022 − Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie muss unter dem Aspekt des Klimaschutzes und der Klimaanpassung, aber auch im Hinblick auf den Schutz der Wasserressourcen und der Biodiversität forciert werden, fordern die...» mehr

Schadenstatistik 2021 von Munich Re: Extreme Sturzfluten mit Rekordschäden

12.01.2022 − Die durch Starkniederschläge im Juli verursachten ungewöhnlich starken Sturzfluten bewirkten in Europa Gesamtschäden von 46 Mrd. Euro, davon 33 Mrd. Euro in Deutschland. Das geht aus der...» mehr

Niedersächsischer Wettbewerb „Bach im Fluss“ zum 7. Mal gestartet

11.01.2022 − Der Wettbewerb „Bach im Fluss“ ist jetzt zum siebten Mal gestartet. Teilnahmeschluss ist der 15. April 2022. » mehr

NRW will Gewässerqualität mit mehr als 10.000 Maßnahmen verbessern

11.01.2022 − Mit mehr als 10.000 Maßnahmen soll die Qualität der Gewässer in Nordrhein-Westfalen nach dem neuen Bewirtschaftungsplan weiter verbessert werden. » mehr

Hessen: Kommunale Wasserkonzepte sollen Trinkwasserverbrauch senken helfen

10.01.2022 − Um den Verbrauch von Trinkwasser zu reduzieren, hat das Land Hessen in den Jahren 2020 und 2021 mehr als ein Dutzend „Kommunale Wasserkonzepte“ gefördert. Insgesamt flossen rund 940.000 Euro an Kommunen, Zweckverbände...» mehr

Abwasserbeseitigung in Schleswig-Holstein muss wachsenden Ansprüchen gerecht werden

05.01.2022 − Die Abwasserbehandlung in Schleswig-Holstein ist auf hohem Niveau, steht aber vor neuen Herausforderungen. » mehr

Müllangeln im Green Kayak geht auf Hamburgs Gewässern weiter

04.01.2022 − Das Modell, Hamburg auf dem Wasserweg zu erkunden und dabei die Umwelt zu schützen, wird auch in den nächsten Jahren gefördert.» mehr

Biologie der Kläranlage Untere Ahr wieder vollständig hergestellt

23.12.2021 − Das rheinland-pfälzische Umweltministerium hat die Wiederherstellung mit 500.000 Euro unterstützt.» mehr

BUND: Özdemir muss bei Nitrateinträgen nachbessern und Düngerecht anpassen

23.12.2021 − Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir muss zügig nachbessern und das Düngerecht anpassen, um den Schutz der Ressource Wasser sicherzustellen, fordert der BUND. » mehr

Niedersächsischer Doppelhaushalt: CDU will Mikroplastik-Forschung und Hochwasserschutz fördern

21.12.2021 − Die CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag will im Landeshaushalt 2022/2023 unter anderem die Mikroplastik-Forschung und den Hochwasserschutz stärker fördern.» mehr

BDEW: Derzeit kein erhöhtes Risiko für die Versorgungssicherheit durch Omikron

21.12.2021 − Die Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaftwirtschaft sehen derzeit durch die Omikron-Variante kein erhöhtes Risiko für die Versorgungssicherheit. Dem BDEW zufolge besteht bei einer Impfquote von 80 bis 90 Prozent...» mehr

EU-Kommission: Bis zum Erreichen der WRRL-Ziele ist es noch ein weiter Weg

16.12.2021 − Brüssel legt neuen Bericht über die Umsetzung des EU-Wasserrechts vor» mehr

Wasserwirtschaft und Landwirtschaft in Bayern aktualisieren ihre Zusammenarbeit

15.12.2021 − Die Wasserwirtschaft und die Landwirtschaft in Bayern haben ihre Zusammenarbeit erneuert, teilten der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW) und der Bayerische Gemeindetag, der der Kooperation...» mehr

Regenreport Hamburg: Es gilt, weniger Wasser in Siel- und Gewässersysteme einzuleiten

10.12.2021 − Die einzige Möglichkeit, der prognostizierten Zunahme von Starkregen zu begegnen, ist es, weniger Wasser in Siel- und Gewässersysteme einzuleiten, heißt es in dem neuen Regenreport für Hamburg. » mehr

Ernst & Young-Studie: 40 Prozent der Kommunen planen höhere Wasserentgelte

08.12.2021 − In 40 Prozent der Kommunen wird die Wasserversorgung für die Verbraucher teurer. Das zählt zu den Ergebnissen einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY» mehr

Grünen-Spitzenkandidatin Jarasch wird Berliner Umweltsenatorin

07.12.2021 − Bettina Jarasch (53) übernimmt im neuen Berliner Senat das Umweltressort.» mehr

BDEW gegen nationale Verschärfung der Zulassungsverfahren für Wasserkraft-Projekte

07.12.2021 − Die Zulassungsverfahren für Wasserkraft-Projekte sollten nach Auffassung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirt-schaft (BDEW) nicht auf nationaler Ebene weiter verschärft werden. » mehr

Leibniz-Institut Zalf: Zeit für Umdenken beim Düngemitteleinsatz

03.12.2021 − Die gesetzlichen Regelungen und gestiegene Preise für Düngemittel befördern nach Ansicht von Wissenschaftlern des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (Zalf) nur nach und nach ein Umdenken im Einsatz auf den...» mehr

Untersuchungen im Landkreis Rastatt auf PFC im Grundwasser

01.12.2021 − Im Rahmen einer Detailuntersuchung auf PFC im Grundwasser finden im Landkreis Rastatt weitere Erkundungen statt.» mehr

AöW sieht wichtige Weichenstellungen für die Wasserwirtschaft im Ampel-Koalitionsvertrag

01.12.2021 − Die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AöW) hat die Ergebnisse der Ampel-Koalitionsverhandlungen grundsätzlich be-grüßt. » mehr

Städte- und Gemeindebund NRW fordert mehr Mittel für den Hochwasserschutz

30.11.2021 − Der Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen hat an die Landesregierung appelliert, mehr Geld für den Schutz vor Überflutungen bereitzustellen. » mehr

Ampel-Koalitionsvertrag: BUND sieht auch Versäumnisse im Bereich Wasserpolitik

29.11.2021 − Nach Einschätzung des BUND liefert der Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition wichtige Impulse für Klimapolitik und Naturschutz, er beinhalte aber auch Versäumnisse in der Wasserpolitik.» mehr

Koalitionsvertrag von Verbänden der Wasserwirtschaft positiv aufgenommen

26.11.2021 − Bei den wasserwirtschaftlichen Verbänden ist der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP positiv aufgenommen worden. » mehr

Klimawandel: DVGW betont Bedeutung einer höheren Resilienz der Wasserversorgung

25.11.2021 − DVGW-Vorstand Wasser Wolf Merkel: Hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Trinkwasserversorgung ist keine Selbstverständlichkeit» mehr

Rot-grün-gelbe Koalition will öffentlicher Trinkwasserversorgung Vorrang einräumen

25.11.2021 − Die kommende Bundesregierung will laut Koaltionsvertrag gemeinsam mit den Ländern eine Leitlinie zur Wasserentnahme entwickeln, die der öffentlichen Trinkwasserversorgung den Vorrang einräumt. » mehr