Politik

BUND: Fördermaßnahmen am Gewässerschutz ausrichten

19.10.2018 − Die Bundesregierung muss nach Auffassung des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Subventions- und Fördermaßnahmen verbindlich an den Zielen des Gewässerschutzes ausrichten. » mehr

ANZEIGE

Klimawandel wirkt sich bereits heute auf Grundwasser in Baden-Württemberg aus

19.10.2018 − Der Klimawandel in Baden-Württemberg wirkt sich bereits heute spürbar auf das Grundwasser aus. Insgesamt seien die Vorräte im Jahr 2017 im Mittel niedriger als im vorangegangenen Jahr gewesen, sagte Umweltminister...» mehr

DVGW begrüßt "Wasserdialog" als positives Signal

18.10.2018 − Den in dieser Woche vom Bundesumweltministerium gestarteten „Wasserdialog“ hat DVGW-Vizepräsident Dirk Waider als positives Signal bezeichnet. » mehr

BfG rechnet mit vorerst anhaltendem Niedrigwasser

17.10.2018 − Die aktuelle überregionale Niedrigwassersituation wird nach Einschätzung der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) bis auf Weiteres bestehen bleiben. » mehr

Wasserdialog soll „Mammutaufgabe“ der Wasserwirtschaft für die Zukunft meistern

16.10.2018 − Wie Deutschland seine gute Trinkwasserqualität langfristig erhalten und den ökologischen Zustand seiner Gewässer verbessern kann, will die Bundesregierung im Rahmen des „Nationalen Wasserdialoges“ klären, den das...» mehr

Eureau begrüßt Votum des Umweltausschusses im Europaparlament zu Einwegplastik

15.10.2018 − Der europäische Wasserverband Eureau hat die Abstimmung des Umweltausschusses im Europäischen Parlament zu Einweg-Kunststoffen begrüßt.» mehr

Niedersachsen: Versalzung des Grundwassers durch K+S in Siegfried-Giesen bislang unbedenklich

12.10.2018 − Das Grundwasser im Umfeld des Hartsalzbergwerks von Kali + Salz (K+S) in Siegfried-Giesen ist durch Versalzung belastet. Im Bereich Sarstedt/Giesen gebe es mehrere Gebiete, in denen der untere Teil des...» mehr

BMU fördert „Innovative Abwassertechnik“

09.10.2018 − Das Bundesumweltministerium (BMU) hat den Förderschwerpunkt „Innovative Abwassertechnik“ eingerichtet.» mehr

PFC-Skandal in Nordbaden: Verunreinigtes Trinkwasser sorgt für höhere PFC-Blutwerte

08.10.2018 − Personen, die in Nordbaden über das Trinkwasser mit PFC in Kontakt kamen, weisen höhere PFC-Blutwerte auf. Das ist ein Ergebnis der ersten Blutkontrolluntersuchungen in der Region.» mehr

BMU veröffentlicht novellierte Kommunalrichtlinie

05.10.2018 − Das Bundesumweltministerium (BMU) hat zum 1. Oktober die novellierte Kommunalrichtlinie veröffentlicht.» mehr

Kreis Würzburg: Ursache für Keime im Wasser noch unklar

04.10.2018 − Ein seit Mitte September in Gemeinden im Raum Würzburg geltendes Abkochgebot wegen einer Überschreitung des Grenzwertes für Enterokokken im Trinkwasser ist für alle im Landkreis Würzburg betroffenen Gemeinden und...» mehr

Leitungsbau: GLT und RBV vereinbaren engere Zusammenarbeit

01.10.2018 − Die Gütegemeinschaft Leitungstiefbau (GLT) und der Rohrleitungsbauverband (RBV) haben eine engere Zusammenarbeit vereinbart. » mehr

Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen startet Veranstaltungsreihe zur Fachkräftesicherung

27.09.2018 − Nordrhein-Westfalens Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) hat erneut auf die notwendige Sicherung von Fachkräften in der Ver- und Entsorgungsbranche hingewiesen.» mehr

Norddeutsche Kommunen fordern Hilfe bei Anpassung an Starkregenereignisse

27.09.2018 − Die Kommunen in Norddeutschland fordern für den Umbau der Entwässerungssysteme zur Anpassung an Starkregenereignisse eine finanzielle Unterstützung durch EU, Bund und Länder.» mehr

Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe klagt erneut gegen Elbvertiefung

25.09.2018 − Das Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe wird am Donnerstag fristgerecht Klage gegen den aktuellen Planergänzungsbeschluss zur geplanten Elbvertiefung einreichen. Das teilte der aus BUND, der zusammen mit dem NABU und dem...» mehr

"Privatisierung im Wasserbereich gefährdet Behördenhandeln und Vollzugskontrolle"

25.09.2018 − Kein positives Bild von Privatisierungen im Wasserbereich zeichnet eine neue Studie, die das Umweltbundesamt herausgegeben hat. » mehr

WWF warnt vor Schwächung der Wasserrahmenrichtlinie

21.09.2018 − Der WWF Deutschland hat vor einer Schwächung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie gewarnt. » mehr

„Resistente Keime kein Grund zu Besorgnis, aber auch kein Grund, nicht zu handeln"

21.09.2018 − Als „Spiegelbild des Antibiotikaeinsatzes in der Human- und Veterinärmedizin“ hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies die vorläufigen Ergebnisse des landesweiten Sondermessprogramms Multiresistente Bakterien...» mehr

DBU fordert bessere Unterstützung der Kommunen bei Extremwetterlagen

20.09.2018 − Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat an die Länder appelliert, die Kommunen bei Extremwetterlagen besser zu unterstützen.» mehr

NABU Niedersachsen fordert mehr Geld für Gewässerschutz

19.09.2018 − Der niedersächsische Landesverband des Naturschutzbundes NABU hat von der Landesregierung mehr finanzielle Mittel für den Wasser- und Naturschutz gefordert. Acht Millionen Euro sollten pro Jahr zusätzlich in den...» mehr

Thüringen fördert Abwasserentsorgung zusätzlich mit bis zu 24 Millionen Euro

18.09.2018 − Die Gemeinden und Zweckverbände Thüringens erhalten mehr Geld, um in die öffentliche Abwasserentsorgung zu investieren. » mehr

Trinkwasserschutz: OOWV verstärkt Kooperation mit Landwirtschaft

14.09.2018 − Die landwirtschaftlichen Betriebe und der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) wollen ihre Kooperation zum Schutz der Trinkwasser-Ressourcen im Nordwesten Deutschlands stärken. » mehr

Verdi: Bei Digitalisierung in Wasserwirtschaft Einflussnahme für Gemeinwohl erhalten

14.09.2018 − Vor einer unbedachten Umsetzung des aktuellen Technologiesprungs in der Wasserwirtschaft hat die Verdi-Bundesfachgruppe Wasserwirtschaft gewarnt. » mehr

BUND Brandenburg fordert verbindliche Sulfat-Grenzwerte für in die Spree eingeleitetes Wasser

13.09.2018 − Der Landesverband Brandenburg des BUND hat verbindliche Grenzwerte für den Sulfatgehalt der in die Spree eingeleiteten Wassermengen aus den Tagebauen gefordert.» mehr

Ruhrverband: Spurenstoffe müssen an der Quelle vermieden werden

13.09.2018 − Bevor wegen der Spurenstoffe in Gewässern kostenintensive Maßnahmen in den kommunalen Kläranlagen ergriffen werden, sollte man das Verursacherprinzip anwenden. Das hat der Ruhrverband anlässlich der Vorstellung des...» mehr

Klimareport: Jahresniederschlagshöhe in Mecklenburg-Vorpommern nimmt zu

12.09.2018 − Die Jahresniederschlagshöhe hat in Mecklenburg-Vorpommern seit Beginn der Wetteraufzeichnungen um fast neun Prozent zugenommen. Das geht aus dem Klimareport Mecklenburg-Vorpommern hervor, den der Deutsche Wetterdienst...» mehr

Verzicht auf Anschlussbeiträge nur unter Beteiligung des Zweckverbandes möglich

11.09.2018 − Mit der Frage eines vertraglichen Verzichts auf die Erhebung von Erschließungsbeiträgen hat sich das Verwaltungsgericht Greifswald in einem aktuellen Beschluss befasst. » mehr

Grüne fordern erneut Reduzierung des Pestizideinsatzes in Deutschland

07.09.2018 − Die Grünen im Bundestag haben ihre Forderung erneuert, bis 2022 den Pestizideinsatz um 40 Prozent zu reduzieren. Das geht aus einem Beschluss des Vorstands hervor.» mehr

Verdi fordert Aussetzen des Gesetzgebungsverfahrens zur europäischen PSI-Richtlinie

06.09.2018 − Die Gewerkschaft Verdi hat den Vorschlag der EU-Kommission für eine Neufassung der Richtlinie über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors (PSI-Richtlinie) kritisiert.» mehr

Grüne Bundestagsfraktion erwartet von Bundesregierung umfassende Mikroplastik-Strategie

05.09.2018 − Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen erwartet von der Bundesregierung eine umfassende und mutige Mikroplastik-Strategie.» mehr