Politik

BUND: Rhein darf nicht zur "Wasserautobahn für die Binnenschifffahrt" werden

10.09.2019 − Der nordrhein-westfälische Landesverband des BUND hat vor einem Ausbau des Rheins zu einer „Wasserautobahn für die Binnenschifffahrt“ gewarnt.» mehr

ANZEIGE

PFC-Belastung in Mittelbaden nicht nur qualitativ, sondern quantitativ ein Problem

05.09.2019 − Die PFC-Belastung des Bodens und des Grundwassers in Mittelbaden ist nicht nur ein qualitatives, sondern auch ein quantitatives Problem. Das erklärte das baden-württembergische Umweltministerium.» mehr

EUWID-Interview: "Die Situation hat sich etwas entspannt"

03.09.2019 − EUWID hat mit Ralf Hilmer und Rainer Könemann von der DWA über die Klärschlammentsorgung in Norddeutschland gesprochen.» mehr

AöW: Privatrechtliche Abwasserpreise weiterhin von Umsatzsteuer ausnehmen

02.09.2019 − Die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AöW) hat Finanzminister Scholz aufgefordert, die bisherige umsatzsteuerrechtliche Behandlung von privatrechtlichen Abwasserpreisen beizubehalten. » mehr

Weltwasserwoche startet mit Aufruf zu gerechterem Wasser-Zugang

27.08.2019 − Referenten fordern drastischen Wandel im Wassermanagement» mehr

Bundesregierung schlägt Brüssel weitere Anpassungen der Düngeverordnung vor

23.08.2019 − Der Nährstoffvergleich soll in der Düngeverordnung (DüV) durch Aufzeichnungspflichten über die tatsächlich aufgebrachten Dünger-mengen ersetzt werden. Das ist Bestandteil der verschärfenden Anpassungen zur DüV, die die...» mehr

BUND fordert mit Blick auf Gewässerschutz Verbot von Kunststoffgranulat auf Sportplätzen

21.08.2019 − Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat mit Blick auf den Gewässerschutz ein Verbot von Kunststoffgranulat auf Sportplätzen gefordert. » mehr

3.600 Sachsen zusätzlich erhalten Anschluss ans Trinkwassernetz

19.08.2019 − Mit mehr als zehn Millionen Euro unterstützt der Freistaat Sachsen den Anschluss von Grundstücken, für die das Trinkwasser bisher aus privaten Hausbrunnen gewonnen wird, an das öffentliche Trinkwassernetz. » mehr

Weser-Pipeline zur Entsorgung von salzhaltigen Abwässern ist vom Tisch

16.08.2019 − Die Weser-Pipeline als Entsorgungsoption für die salzhaltigen Abwässer des Düngemittel-herstellers K+S ist vom Tisch. Das erklärte der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) am gestern nach einem Treffen...» mehr

„Vergüllung der Gewässer Ursache für Zunahme der Blaualgenblüten“

14.08.2019 − Die wesentliche Ursache für die Zunahme der Blaualgenblüten in deutschen Gewässern liegt in der Zuspitzung der Klimakrise und der Vergüllung der Gewässer durch die industrielle Landwirtschaft. Diese Feststellung hat die...» mehr

Grüne im Bundestag: Umsetzung der WRRL in Deutschland geht nur schleppend voran

13.08.2019 − Die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) geht in Deutschland nur schleppend voran, und das Ziel, dass alle Gewässer bis spätestens 2027 in einem guten ökologischen und chemischen Zustand sind, liegt...» mehr

Öko-Institut: Strombasierte Energieträger können Wasserverfügbarkeit verringern

06.08.2019 − Der Aufbau von Herstellungskapazitäten für strombasierte Energieträger, so genannte Power-to-X-Produkte, kann dem Öko-Institut zufolge in Regionen mit Wassermangel steigende Wasserkosten und eine mangelnde...» mehr

Strengere Düngeverordnungen für belastete Gebiete in Brandenburg und MV in Kraft

05.08.2019 − Höhere Anforderungen an die Düngung in Gebieten mit nitratbelasteten Grundwasserkörpern gelten seit Ende Juli auch in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. » mehr

BUND: Wasserwirtschaft in Zeiten der Dürre erfordert nachhaltige Bewirtschaftung

02.08.2019 − Der Umweltverband BUND fordert für die Bewirtschaftung des Grundwassers und der Oberflächengewässer eine grundsätzliche Neuorientierung mit dem Ziel der Nachhaltig-keit.» mehr

Wasserver- und Abwasserentsorgung vom demographischen Wandel besonders betroffen

30.07.2019 − Anlagen und Netze der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung sind vom demografischen Wandel besonders betroffen. Diese Feststellung trifft das Umweltbundesamt (UBA) in dem aktuell veröffentlichten Bericht „Nachhaltige...» mehr

Thüringen: Neue Düngeverordnung soll „rote Gebiete“ besser schützen

29.07.2019 − Von den neuen Regeln sind etwa 25 Prozent der Agrarflächen in Nord-, Mittel und Ostthüringen betroffen.» mehr

Deutsches Düngerecht verstößt weiter gegen EU-Richtlinie

25.07.2019 − EU-Kommission fordert Deutschland dazu auf, das Nitrat-Urteil umzusetzten.» mehr

EU-Kommission: Kein Verbot von Kunstrasenplätzen geplant

25.07.2019 − Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) führt eine öffentliche Konsultation zu dem Thema durch.» mehr

Bayerischer Landtag spricht sich gegen vorzeitige Verschärfung der Düngeverordnung aus

24.07.2019 − Der Bayerische Landtag hat sich kurz vor der Sommerpause gegen eine vorzeitige Verschärfung der Düngeverordnung (DüV) ausgesprochen.» mehr