BUND Berlin fordert, den Länderbericht zur Umsetzung der WRRL nachzubessern

Mehrheit der Gewässer verfehlt die verbindlichen Umweltziele deutlich

Der BUND-Landesverband Berlin fordert, den vom Senat bereits Mitte August verabschiedeten Länderbericht zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) nachzubessern. Wie es in einer dazu von dem Umweltschutzverband jetzt veröffentlichten Kurzbewertung heißt, bleibe der Länderbericht mit deutlichen Mängeln behaftet. Das darin vorgestellte Vorgehen widerspreche den Anforderungen der WRRL....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -