Bundeskabinett beschließt verpflichtende Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm

Novelle der Klärschlammverordnung nach langer Vorlaufzeit verabschiedet

|
|

Das Bundeskabinett hat am vergangenen Mittwoch die seit langem geplante Änderung der Klärschlammverordnung (AbfKlärV) beschlossen. Die Neufassung der Verordnung sieht vor, dass nach Ablauf angemessener Übergangsfris­ten bei größeren Kläranlagen Phosphor aus dem Klärschlamm oder aus ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -