Bundeswasserstraßen werden vom Bund verwaltet

|
|

Der wasserwirtschaftliche Ausbau der Bundeswasserstraßen ist jetzt Hoheitsaufgabe des Bundes. Das bestimmt das Gesetz „über den wasserwirtschaftlichen Ausbau an Bundeswasserstraßen zur Erreichung der Bewirtschaftungsziele der Wasserrahmenrichtlinie", dem der Bundesrat am Freitag zugestimmt hat. Ende März hatte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -