Chiemsee, Starnberger See, Ammersee und Altmühlsee mit Mikroplastik belastet

Bayerisches Umweltministerium legt Bericht zu Mikroplastik in Seen vor

|
|

Bei der Untersuchung von vier bayerischen Seen ist viel Mikroplastik nachgewiesen worden. Das teilte das Umweltministerium Anfang vergangener Woche in München mit. Im Chiemsee, Starnberger See, Ammersee und Altmühlsee konnten laut dem vorgestellten Mirkoplastik-Bericht, der vom Bayerischen Landesamt für Umwelt ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -