Deutlich mehr Rote Gebiete im Entwurf für neue MV-Düngeverordnung

CDU-Fraktion: Vertrauen in Politik der Landesregierung vollends zerstört

|
|

In Mecklenburg-Vorpommern drohen künftig auf fast der Hälfte aller landwirtschaftlichen Nutzflächen erhebliche Einschränkungen beim Düngen. Im Entwurf der neuen Landesdüngeverordnung sind 46 Prozent als besonders belastete Rote Gebiete mit zu hoher Nitratbelastung ausgewiesen, wie ein Sprecher des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -