Die Linke scheitert vor Umweltausschuss mit Antrag zur Rekommunalisierung von Wasser

SPD und Union sehen keinen Handlungsbedarf

Der Umweltausschuss des Bundestags hat in seiner heutigen Sitzung einen Antrag der Fraktion Die Linke zur Rekommunalisierung von Wasser (Drs. 20/1006) abgelehnt. Für die Vorlage stimmte nur die antragstellende Linksfraktion, dagegen votierten die Fraktionen von SPD, CDU/CSU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP. Die AfD-Fraktion enthielt sich der Stimme, berichtet der Parlamentspressedienst....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -