DWD: Starkregenfälle mindestens als Jahrhundertereignis einzustufen

Von weiteren Ereignissen im laufenden Jahr auszugehen

|
|

Die extremen Starkregenfälle, die Mitte Juli in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen die Hochwasserkatastrophe auslösten, sind nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mindestens als Jahrhundertereignis einzustufen. In der am Donnerstag veröffentlichten klimatologischen Einordnung des Deutschen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -