Eigenverbrauch soll mit 40 Prozent beteiligt werden

|
|

Die Unterhändler der Regierungskoalition stehen offenbar vor einer Einigung in der Frage der Beteiligung neuer Eigenverbrauchs-Anlagen an der EEG-Umlage. Demnach ist eine pauschale Beteiligung von 40 Prozent von selbst verbrauchtem Strom aus neuen Anlagen vorgesehen, unabhängig davon, ob Industrie, Gewerbe oder ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -