Einleitung von K-S Abwässern: Lies beharrt auf klaren Regeln

|
|

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) lehnt die Einleitung salzhaltiger Abwässer durch K+S in die Werra ab. „Schließlich gibt es ganz klare Regeln, wie hoch die Werte sein dürfen", sagte er in Erwartung einer Entscheidung über einen entsprechenden Antrag des Kasseler Kalikonzerns. Die Anrainerländer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -