Sachsen-Anhalt fördert Wasseranlagen

|
|

Das Land Sachsen-Anhalt fördert Investitionen in die Verbesserung der Energieeffizienz von Trink- und Abwasseranlagen. Das teilte das Landesumweltministerium am Donnerstag vergangener Woche in Magdeburg mit. Die Landesregierung habe sich das Ziel gesetzt, bis zum kommenden Jahr 1,8 Millionen Tonnen CO2 einzusparen. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -