Erste Abschlagszahlungen: 4,3 Mio. Euro vom Land für Wiederherstellung der Ahr

Nach der Flutkatastrophe vor rund eineinhalb Jahren kommt der Wiederaufbau an der Ahr Schritt für Schritt voran. Mit den Gewässerwiederherstellungskonzepten für die Ahr und den schon beauftragten Konzepten für die Nebengewässer werde nun das Fundament für eine naturnahe Gewässerentwicklung geschaffen, die den ökologischen Anforderungen wie auch einem vorbeugenden Hochwasserschutz Rechnung trage, erklärte die Klimaschutzministerin von Rheinland-Pfalz, Katrin Eder (Grüne) jetzt in Altenahr....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -