EU-Kommission: Schutz des Wassers erfordert weitgehendes Verbot von PFAS

Grüner Deal: Brüssel verabschiedet neue Chemikalienstrategie

|
|

Persistente Stoffe wie Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) sollen schrittweise nicht mehr zum Einsatz kommen. Das ist Bestandteil der EU-Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit, die die Europäische Kommission am Mittwoch vergangener Woche verabschiedet hat. PFAS bedürften der besonderen Aufmerksamkeit, da es ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -