EU-Kommission: Verfahren wegen Verstößen gegen Umwelt- und Wasserrichtlinien drohen

Kritikpunkt bei Hochwasserschutz, Grundwasserschutz und UVP

|
|

Die Europäische Kommission hat im März auf Grund von Verstößen gegen Umwelt- und Wasserrichtlinien rechtliche Schritte gegen verschiedene Mitgliedsstaaten ergriffen. Irland, Spanien, Kroatien, Finnland, Luxemburg und Rumänien drohen deswegen nun Vertragsverletzungsverfahren, teilte die Kommission mit. Ein ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -