EurEau fordert stärkere Nutzung von Ressourcen und Energie aus Abwasser

„Immer stärkere Nachfrage nach Stickstoff, Phosphor, Wasser und Energie“

|
|

Der europäische Wasserverband EurEau hat auf die Bedeutung des Abwassers als Ressource hingewiesen. Die aktuelle geopolitische Lage und das Ziel, bis 2050 zu einer klimaneutralen Gesellschaft überzugehen, machten es dringend erforderlich, die erneuerbaren und kontinuierlichen Ressourcen und Energien aus dem Abwassersystem wiederzuverwenden, erklärte EurEau. Stickstoff, Phosphor, Wasser und Energie, die im Abwasser enthalten seien, würden immer stärker nachgefragt, da Europa unabhängiger von Energie- und Düngemittelimporten werden wolle....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -