FGG Elbe: Guter Zustand im Einzugsgebiet der Elbe überwiegend noch nicht erreicht

Wassermengenmanagement von hohem Stellenwert zur Stabilisierung

|
|

Der gute Zustand der Gewässer im Einzugsgebiet der Elbe nach den Anforderungen der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ist überwiegend noch nicht erreicht. Das geht aus der Elbe-Erklärung zum Gewässerschutz und zum Hochwasserrisikomanagement hervor, welche die in der Flussgebietsgemeinschaft Elbe (FGG ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -