Forscher: Wasser in der Lausitz möglichst intelligent verteilen

|
|

Die Lausitz wird in den kommenden Jahren als Folge des Kohleausstiegs und des Klimawandels mit deutlich weniger Wasser zurechtkommen müssen. Zu dieser Einschätzung kommt der Wissenschaftler Volker Preuß am Lehrstuhl Was- sertechnik und Siedlungswasserbau der Brandenburgischen-Technischen Universität ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -