Fracking-Erlass aus Niedersachsen stößt auf Kritik des BBU

In NRW halten Proteste gegen Fracking-Vorstöße aus Den Haag an

|
|

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hält den Fracking-Erlass des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums von Ende Mai (EUWID /2014) für „völlig unzureichend“. Nach Ansicht des BBU ist er „handwerklich schlecht formuliert“ und daher ungeeignet, Fracking sowohl im Sandstein ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -